Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AR-Scan mit MeasureOn?

Tinker
Neuling 3

In einem Video von GOTOOLS wird (ab 08:35) ein Feature "AR-Scan" (AR = Augmented Reality) vorgestellt, das eine Vermessung nur mittels Fotos ermöglicht:
https://www.youtube.com/watch?v=wS90Li7uZO4

Weder in der App noch in irgendwelchen Unterlagen von Bosch finde ich weitere Informationen hierzu!

Wie erklärt sich dies?
Handelt es sich hierbei um ein neues, noch nicht veröffentliches Feature, bei dessen Vorstellung Sebastian schlicht 'nicht aufgepasst' hat?

17 ANTWORTEN 17

Klayplex
Neuling 2

Die Funktion suche ich seit dem 8. Dezember, würde mich sehr über eine hilfreiche Antwort freuen.

Tinker
Neuling 3

Eine Aussage vom MeasureOn-Produktmanagement wäre hierzu wirklich wünschenswert.

Hallo BoB-Expert-Team!?

Maverick
Neuling 2

Ja das würde auch mich wunder nehmen. aber es scheint das wohl die Funktion nicht existiert. (Falsche Werbeversprechen?)

Naja, wirklich geworben wird mit diesem Feature ja nicht - es wird ja in keiner offiziellen Publikation erwähnt. 😉

Trotzdem finde ich es sehr schade, dass hier keiner der Produktverantwortlichen oder der Moderatoren antwortet. Auch weil man ansonsten ja versucht, MeasureOn als kostenpflichtige Abo-Lösung schmackhaft zu machen. Aber bei diesem potentiell sehr interessanten Feature herrscht dann Schweigen. 🤔 😕

Matthias_Rupp
Moderator
Moderator

Hallo Tinker, 

das diese Funktion in Measure On verfügbar ist, ist mir aktuell nicht bekannt.

Seitens Bosch wurde das meines Wissens nicht publiziert. 

Bosch oder uns Moderatoren hier die Pistole auf die Brust zu setzen und zu monieren, das es hier kein Statement dazu gibt finde ich persönlich etwas komisch. 

Hat Bosch die Funktion vorgestellt und nicht abgeliefert? Nein! 

Sebastian von GoTools hat die Funktion gezeigt. Warum auch immer? 

Was sagt er denn dazu? Hast du bei ihm schon mal nachgefragt? 

Gerne kannst du seine Antwort hier für alle Posten. Dann wissen wir bescheid!

Viele Grüße, Matthias  

 

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.

Danke für Deine Antwort Matthias. "Die Pistole auf die Brust setzen" will ich natürlich niemandem. Diesen Eindruck kann ich allerdings auch nicht wirklich nachvollziehen. Sorry, dass dies bei Dir so angekommen ist!

Da wird also eine sehr interessante Produktfunktion gezeigt, die für Bosch ein Verkaufsargument sein könnte, vielleicht sogar ein 'Game-Changer'. Doch leider scheint sie nicht verfügbar zu sein und wird auch nicht beschrieben, noch nicht einmal auf einer Produkt-Roadmap erwähnt.

Da ist es doch naheliegend bei Bosch nachzufragen wie dieser Widerspruch zu erklären ist. Denn wer sollte dies besser wissen als die Produktverantwortlichen selbst? Was Sebastian vielleicht dazu sagen könnte ist nicht entscheidend.

Aus den Kommentaren zum Video lässt sich entnehmen, dass niemand, der die Funktion ausprobieren wollte, sie in der App verfügbar hatte. Auch keine Nutzer der Pro-Version und von Geräten mit LiDAR (falls dies relevant sein sollte).

Nun könnte man vermuten, dass Sebastian versehentlich einen internen Entwicklungsstand der App gezeigt hat. Aber warum vermuten, wenn es eine klare Aussage von Bosch geben könnte?

Hallo Tinker, 

alles gut. Hab mich nicht angegriffen gefühlt. Bin einiges gewohnt. 😉 

Ich wollte damit nur sagen, das Bosch zu gegebener Zeit, dieses Feature bestimmt selbst vorstellen wird. Aber halt erst dann, wenn es auch soweit ist, es auf den Markt zu bringen. 

Allem Anschein nach, ist es noch nicht so weit. Denn wenn es so wäre, wäre es ja irgendwo nachzulesen. 

Ich finde es halt komisch, von Bosch hier eine Antwort zu verlangen, für etwas was Sie selbst nie getriggert haben. Sondern ein Youtube Kanal- aus welchem Grund auch immer. 

Das ist eben so, wie wenn ICH hier schreiben würde, 2025 kommt ein Elektroauto mit 18V Bosch-Wechselakkus und dann von Bosch verlangen würde, das Sie dazu Stellung nehmen. - Passt nicht. 

Deshalb mein Hinweis, die Anfrage doch direkt an GoTools zu stellen. Sie waren es ja auch, die das Video gemacht haben. Dann werden Sie ja bestimmt auch eine Erklärung dazu abgeben können- vorausgesetzt sie wollen oder dürfen. 

Ich denke das das Feature bestimmt bald kommt und dieses Video nur für Klicks sorgen sollte. Wenn es streng geheim und Top-Secret wäre, wäre es bestimmt schon gelöscht worden. 

Gruß, Matthias  

 

 

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.

Bosch_Experten
Bosch Experten Team

Hallo Tinker,

Die AR-Scan Funktion ist in der MeasureOn App integriert. Diese Funktion wird aber nur für Geräte mit einem LiDAR Sensor untertützt. Wenn dein Handy damit ausgestattet ist kannst Du die Funktion in den Einstelllungen unter MeasureOn Labs beim ersten Punkt AR-Scan aktivieren.

 

Mit den besten Grüßen

Das Bosch Blau Experten-Team

Make hard work easier and healthier. Bosch Professional.

Ich habe ein Gerät mit LiDaR sensor kann es aber nicht benutzen

Danke Bosch Experten Team, das ist eine klare Antwort wie ich sie erwartet hatte!

Allerdings müssen wir Androidennutzer nun neidvoll zu den Apfeljüngern schauen. 😣

Dennoch warte ich jetzt sehr gespannt auf die ersten Erfahrungsberichte aus der Praxis ...

Die applenutzer haben es auch nicht, ich bin davon einer

Es wäre hilfreich, wenn Du Dein konkretes Gerät und die iOS-Version benennen würdest. Dann könnte Bosch prüfen, ob mit dieser Kombination erfolgreich getestet wurde und sie somit offiziell unterstützt wird.

Iphone 14 pro mit Lidar sensor

Hallo Tinker, 

beim heutigen BOB Meeting haben wir das Thema angesprochen. Die Antwort seitens Bosch Expertenteam kam hier ja bereits. 
Für alle zur Info: Aktuell funktioniert die Funktion nur mit Apple PRO Geräten die einen LIDAR Sensor verbaut haben. 

Gruss Matthias

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.

Wie beteits erwähnt, ich habe ein Iphone 14 pro mit lidar sensor, 

wie genau benutze ich es jetzt? Keine Einstellung zu finden

Hallo Klayplex, 

Druck in der App mal oben rechts auf die 3 Striche fürs Menü und dann scroll nach unten bis „mehr“ dann auf measure on Labs klicken. Dort müsstest du es dann finden. 

Gruß Matthias

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.

oh ja wunderbar ich hab das keine Ahnung wie oft gesucht. Vielen lieben Dank jetzt hab ich’s gefunden