Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt f√ľr¬†
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AmpShare - Die professionelle Bosch Blau Akku Allianz

Matthias_Rupp
Moderator
Moderator

Hallo zusammen, 

vor langer Zeit wurde ja bereits angek√ľndigt, das Bosch Blau Professional, sein Akkusystem √∂ffnet. 

Einige Hersteller sind ja bereits bekannt, bisher vor allem aber Beleuchtungs- und Spezialger√§tehersteller. 

Unter anderen wird ja auch die Fa. FEIN Elektrowerkzeuge, - im ersten Schritt ihren Multimaster -  auf das Bosch Akku-System umstellen. 

Auf der Messe Holz Handwerk 2022 in N√ľrnberg werden die Ger√§te jetzt erstmalig offiziell vorgestellt. 

Nach und nach sollen dann alle FEIN Akku-Tools auf den blauen Bosch Akku umgestellt werden.   

Es geht also voran! 

Seid gespannt! 

Gruss Matthias  



 

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.
66 ANTWORTEN 66

thommeltobias
Aktives Mitglied
Das h√∂rt sich gut an ūüôā

thommeltobias
Aktives Mitglied
Danke f√ľr die Info Matthias!

thommeltobias
Aktives Mitglied
Sieht sehr schick aus mit dem ProCORE ūüėÉ
16057744.jpeg

Rolf_Krauß
Treuer Fan
Stimmt. Das schwarz/grau mit orangem Fein-Label sieht gut aus! Auf der Messe waren 4 oder 5Ah GBA's am Multimaster dran.
Könnte es sein dass man den Multimaster mit der größeren Grundfläche des ProCore-Akku's vielleicht sogar hinstellen kann?
Schon lange mit Blau. Fr√ľher am Bau, jetzt in der Haustechnik und auch @home.
Logisch.

alexloede
Aktives Mitglied 3
https://www.ampshare.com/de/de/

Am 8. September 2022 um 18 Uhr wissen wir mehr.

thommeltobias
Aktives Mitglied
Auch der sieht in orange sehr gut aus ūüôā
16068223.png

ElektroBob
Aktives Mitglied 3
Ich hab es getan und bin Fremdgegangen..  verheimlichen l√§sst es sich nur schwerlich, ein Blick ins Regal und schon ist man aufgeflogen, das wird meine Frau wohl oder √ľbel sofort merken..

Das ein Satz Akkus und Ladegerät dabei sind war eigentlich nicht geplant, nahm ich aber gerne mit zu gutem Kurs. Zusätzlich hat Fein aktuell noch eine Aktion bei der es zu den neuen AmpShare Multimastern noch einen 4Ah Akku und ein Set Sägeblätter dazu gibt!

Nun bin ich gespannt wann weitere Feine AmpShare Geräte folgen..
16116164.jpg16116167.jpg16116170.jpg

donniedarko
Spezialist
 
erstellt von thommeltobias am 29.08.2022, 09:08 Uhr
Auch der sieht in orange sehr gut aus ūüôā

Der sieht etwas nach BTI aus... Ich finde es aber besser, dass der Staubbehälter weniger als beim Bosch getönt ist, da sieht man besser wie stark er schon vermutet ist.
aus dem echten Nordfriesland!

r_b_
Neuling 2
Hallo und guten Tag an alle.
Der Akku-Staubsauger ist von Fein.
16116432.png

tt76
Treuer Fan
Leider ist bei den Serienmodellen der Behälter auch nicht transparent.
_____________________________________ mit blauen Gr√ľ√üen Torsten

viertelelf
Spezialist 2
 
erstellt von ElektroBob am 21.11.2022, 19:25 Uhr
Das ein Satz Akkus und Ladeger√§t dabei sind war eigentlich nicht geplant, nahm ich aber gerne mit zu gutem Kurs. Zus√§tzlich hat Fein aktuell noch eine Aktion bei der es zu den neuen AmpShare Multimastern noch einen 4Ah Akku und ein Set S√§gebl√§tter dazu gibt! 
Hast du Erfahrungen, wie sich der Fein und der Bosch unterscheiden? 
Im Moment nutze ich das 12V-Ger√§t von Bosch, bin mit dem eigentlich auch sehr zufrieden, mit einer Einschr√§nkung. Das Festschrauben der Schneiden mit einer Schraube nervt mich so gewaltig, dass ich √ľber ein neues Ger√§t nachdenke.
Wenn ich das Datenblatt richtig gelesen habe, dann ist der Fein etwas kleiner und leichter, der Bosch hat dagegen eine breiter Spanne an einstellbaren Schwingungen. Warum hast du den Fein genommen?
J√ľrgen

ElektroBob
Aktives Mitglied 3
Ich konnte ihn noch nicht einsetzen. Habe bisher mit einem GOP-250 EC gearbeitet, ebenfalls noch mit OIS Werkzeugaufnahme. Vom Akkugerät erhoffe ich mir deutlich höhere flexibilität.

Ich denke die Multimaster haben schon etwas mehr Vortrieb, da zwar weniger Schwingungen daf√ľr einen gr√∂√üeren Oszillationswinkel..
GOP 18V-28 = 2x 1,4¬į bei 8000-20000 1/min
AMM500 = 2x 1,7¬į bei 10000-18500 1/min
AMM700 = 2x 2¬į bei 10000-19500 1/min

Ich denke der GOP und AMM500 geben sich nicht viel, der AMM700 hat dann Starlock Max und die notwendige Leistung daf√ľr.
Zum Fein habe ich jetzt nur gegriffen weil es halt "das Original" ist, zudem noch "Made in Germany". Zudem gibt es ja auch noch den Deal bei Fein..

W√§re der Fein jetzt nicht mit Bosch Akkus kompatibel h√§tte ich sicher ohne bedenken zum GOP gegriffen, vor allem aktuell mit Pr√§mie nat√ľrlich auch sehr interessant. Ich denke beide erledigen ihren Job zufriedenstellend.

Rolf_Krauß
Treuer Fan
Wir haben in der Klinik den GOP 18V-28. Und privat hab ich mir den AMM 500 zugelegt. Die Leistung des AMM sehe ich √ľber der des GOP. Daf√ľr ist der GOP lauter und stresst die Aufnahme der Akkus weil er f√ľr meine Begriffe heftig vibriert. Vor allem die Rastnase am 4 Ah Procore leidet. Da ist der AMM klar im Vorteil was Vibrationen und Lautst√§rke betrifft. Er liegt so erstaunlich ruhig in der Hand wie ich es vorher nicht f√ľr m√∂glich gehalten habe!
Ich bin sehr begeistert und zufrieden mit dem Fein.
F√ľr mich pers√∂nlich ein sehr guter Kauf.
Erste Aufgabe war Durchbruch mit 43cm im Quadrat durch eine Au√üenwand im Holzhaus in St√§nderbauweise Stand 2003 f√ľr eine Brandschutz-Mauerdurchf√ľhrung. Wir bauen einen Holzofen ein und durch den Mauerkasten f√ľhrt das Rauchrohr. Gipskarton, OSB 15mm, Flachs und ein KVH 60/60 der Installationsebene, 18mm OSB, Zellulosed√§mmung und 5,5 cm Holzweichfaser mit Spachtelung und Aussenputz war zu durchdringen. Und das hat z√ľgig und fl√ľssig geklappt. Hat echt Freude gemacht mit der Ampshare-Kombi:)
Schon lange mit Blau. Fr√ľher am Bau, jetzt in der Haustechnik und auch @home.
Logisch.

Wastl
Treuer Fan

Hallo!

Also wer im Moment einen 18V Multimaster sucht, ist bei bei den AMM 500/700 von Fein sehr gut aufgehoben. 
Der AMM 700 ist genauso schwer wie der GOP, liegt aber besser in der Hand.
Deswegen kommt er einem auch leichter vor.
Durch das Anti-Vibrationssystem l√§uft dieser auch viel angenehmer was sich auch in der Ger√§usch Kulisse bemerkbar macht.
Und der Drehzahlsteller f√ľhrt kein Eigenleben wie beim GOP.
Dieser ist ja öfters mal recht nervös....
Leistungstechisch ist der AMM 700 dem GOP auch deutlich √ľberlegen.

Gr√ľ√üe 
out of order

Matthias_Rupp
Moderator
Moderator

Hallo zusammen, 

es geht weiter im AmpShare Verbund. 

Steinel ist ja seit neuestem auch mit dabei. 

Und aircraft und cleancraft sind jetzt neu angek√ľndigt. 

Hier werden uns Akku-Kompressoren, Akku-Gartenpumpen und Akku-Hochdruckreiniger erwarten. #

Es geht voran: 

Matthias_Rupp_0-1680033687553.png

Matthias_Rupp_1-1680033687569.jpeg

‚ÄěViele Marken. Viele Maschinen. Ein Akkusystem.‚Äú So lautet das Motto der Akku-Allianz ‚ÄěAMPShare‚Äú, die unter dem Dach von Bosch geschmiedet wurde. AMPShare ist das gemeinsame Akkusystem, mit dem Handwerk und Industrie Werkzeuge von vielen Profimarken mit nur einem Akku verwenden k√∂nnen ‚Äď dank f√ľhrender Akkutechnologie von Bosch Professional.

Mit einem einzigen, vollst√§ndig kompatiblen Akkusystem k√∂nnen die Werkzeugnutzer Zeit, Geld, Platz und M√ľhe bei ihrer Arbeit sparen. AMPShare-Akkus sind in verschiedenen Gr√∂√üen und Kapazit√§ten erh√§ltlich und erm√∂glichen es, die Werkzeuge verschiedener Marken einfach ‚Äěaufzuklicken‚Äú, ohne weiter dr√ľber nachdenken zu m√ľssen. Dank f√ľhrender Akkutechnologie von Bosch Professional und einem ausgezeichneten W√§rmemanagement erreichen AMPShare-Akkus hervorragende Laufzeiten auch in schweren Eins√§tzen. AMPShare-Akkus sind au√üerdem vollst√§ndig mit den 18V Werkzeugen und Ladeger√§ten von Bosch Professional seit 2008 kompatibel. Mit √ľber 80 Millionen bereits verkauften Akkus und einer steigenden Zahl teilnehmender Profimarken ist AMPShare die zukunftsf√§hige Akkuplattform, auf die Profianwender bauen k√∂nnen. Bereits heute umfasst die AMPShare-Allianz 26 Mitglieder. Am 22. M√§rz 2023 kommen zwei weitere starke Profi-Werkzeugmarken neu hinzu. Mit Ihren Marken Aircraft und Cleancraft steigt die St√ľrmer Maschinen GmbH aus dem oberfr√§nkischen Hallstadt in diese zukunftsweisende Akkutechnologie ein. Damit werden akkubetriebene Kompressoren von Aircraft und Reinigungsger√§te von Cleancraft im 18V-Segment zuk√ľnftig √ľber Akkus verf√ľgen, die mit denen der Profiger√§te der anderen Mitglieder der AMPShare-Allianz vollst√§ndig kompatibel sind. St√ľrmer bietet damit seinen Fachhandelspartnern und deren Endverwendern Zugang zur weltweit f√ľhrenden Akkutechnologie von Bosch und zu einem enorm breit aufgestellten Sortiment anderer Profimarken mit kompatibler Energieversorgung. Extreme Power, lange Laufzeiten, au√üergew√∂hnliche Langlebigkeit und die weltweit schnellste Ladetechnologie kennzeichnen die AMPShare-Akkus und bieten somit auch den Kunden der Marken Aircraft und Cleancraft einen schnellen und g√ľnstigen Weg, um sich einen standardisierten und hoch leistungsf√§higen 18V-Werkzeugbestand aufbauen zu k√∂nnen.

Aircraft und Cleancraft sind die leistungsstarken Profimarken der St√ľrmer Maschinen GmbH in den Bereichen Druckluft- und Reinigungstechnik. Die St√ľrmer Maschinen GmbH wurde 1982 als Maschinengro√ühandel mit Werksvertretungen gegr√ľndet und nimmt heute eine Spitzenposition in der Belieferung des deutschen Maschinen-Fachhandels ein. Der Name St√ľrmer steht f√ľr Mut und Optimismus. Dies lie√ü das Unternehmen zu einem erfolgreichen und leistungsf√§higen Unternehmen heranwachsen, welches Maschinen aus den Bereichen Metall- und Holzbearbeitung, Druckluft- und Schwei√ütechnik sowie Reinigungs- und Werkstatttechnik erfolgreich an √ľber 2.000 Kunden in Deutschland sowie in √ľber 20 europ√§ischen und mehr als 40 au√üereurop√§ischen L√§nder liefert.

Gru√ü, Matthias  

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.

AllesSchrauber
Aktives Mitglied 2

Interessant! Dann muss ich ja in Zukunft nicht mehr soviel mit diversen Adaptern hantieren.ūüėĀ

Weiß jemand was mit Fein los ist. Bleibt es da in Sachen AmpShare bei den Multi Tools oder werden auch die anderen Maschinen umgestellt?

Matthias_Rupp
Moderator
Moderator

Hallo Allesschrauber, 

bei Fein geht es stramm in Sachen Amp-Share voran. 

Aktuell werden die neuen Akku-Winkelschleifer Metall-Kantenfr√§se und Geradschleifer mit AS eingef√ľhrt und sind auch schon verf√ľgbar.

Alles schon auf der Fein Homepage unter Neuheiten zu finden.

Es gibt schon den DAB Radio und den kleinen Akkusauger in AS Fein Version. 

Fakt ist, das ALLE Fein Akkuger√§te in den n√§chsten 2 Jahren auf AmpShare umgestellt werden sollen. Und viele Bosch Maschinen auch in Orange verf√ľgbar sein werden. 

Interessant wird es dann auch wenn Kernbohrmaschine, 4-Gang Akkuschrauber und Bohrmaschine als AS Versionen verf√ľgbar sind. Allessamt Maschinen die das Bosch Akku-Portfolio nochmal richtig interessant machen. 

Viele Gr√ľ√üe, Matthias 

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.

AllesSchrauber
Aktives Mitglied 2

Tatsächlich!

Vor ein oder zwei Wochen ungef√§hr hab ich mal auf die Webseite geschaut, da war noch nichts zu sehen. Da wirds bei mir jetzt vermutlich auch √∂fters mal Orange werden.ūüėä

Matthias_Rupp
Moderator
Moderator

Hallo zusammen, 

hier mal wieder eine kleine interessante Neuheit die von Fein in Sachen AmpShare ab Oktober 2023 verf√ľgbar sein soll. 

Akku-Magnet-Metallkernbohrmaschine AKBU 35 PMQW AS 18Volt AmpShare 

Sicherlich interessant f√ľr den ein oder anderen!

Gru√ü, Matthias  

Fein KBM 35.jpg

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.

Holger_Schrade
Spezialist

Fein steht ja richtig fett auf dem Gaspedal was AmpShare angeht! Ich denke da kommen sicher noch einig sehr gute Ergänzungen vom Bosch Sortiment.

 

Hallo Holger, 

da hast du Recht. Die brennen ein Feuerwerk ab bei der Umstellung auf AmpShare. Aktuell gef√ľhlt aber der einzige AmpShare Partner der sich die Sache so richtig zu Herzen nimmt. 

Hatte vor ein paar Tagen aber auch Kontakt zu MATO. Die Fettpresse mit AmpShare steht wohl kurz vor der Markteinf√ľhrung. 

Gru√ü, Matthias 

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.

bosch-user
Neuling 3

Habt ihr eine Info ob eine Ampshare Heißklebepistole in Entwicklung ist?

Leider gibt es nur welche im Power4all System oder auch CAS, habe aber schon genug Akkusysteme und werde nicht noch damit anfangen.

Die kleineren Ger√§te mit integriertem 4V Akku die man so findet haben nur 7mm Sticks und 160-170¬įC, wei√ü nicht wie brauchbar das dann ist.

Hallo bosch-user, 

Rapid hat f√ľr das Bosch Power4all Akkusystem Nagler, Tacker, Hei√üluftgebl√§se und Heissklebepistole im Programm. Steinel produziert noch immer die altbew√§hrte Bosch GKP 200 CE Heissklebepistole und bietet f√ľr das AmpShare Akkusystem ein Hei√üluft-Stabgebl√§se sowie f√ľr das Metabo CAS Akkusystem ein Hei√üluftgebl√§se sowie eine Heissklebepistole an. 
Ich habe daher die Hoffnung, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist, dass es auch einen Akku Tacker und eine Akku Heissklebepistole f√ľr das AmpShare System geben wird! 
Mit freundlichem Gruß

Hardy 

Hardy1
Erfahrener 2

Hallo in die Runde, 

wenn ich richtig informiert bin, hat Bosch Anfang des Jahres Aktienanteile (ca. 12%) an Husqvarna √ľbernommen. 
Husqvarna ist ja auch Partner der Bosch Power4All Allianz und im Netz tauchten schon vor einiger Zeit Ger√§te von Husqvarna auf (Einhandwinkelschleifer, Bewehrungsbinder Knut 39), welche mit den Bosch Pro 18V Akkus betrieben werden. Geh√∂rt Husqvarna jetzt auch der AmpShare Allianz an? 
MfG Hardy

Fliesenholler
Aktives Mitglied

Hallo zusammen. 

Ich wei√ü nicht ob die Frage schon gestellt wurde, aber gibt es irgendwo eine √úbersicht aller Ampsharemaschienen. Jede einzelne Homepage der Ampsharefirmen durchzusuchen ist doch recht m√ľhsam.

 

Leidenschaft Fliese

Meines Wissen nach zumindest auf den offiziellen Seiten nicht, vielleicht sollte hier die @Bosch_Experten den Wunsch mal weiterleiten, w√ľrde ich auch sehr gut finden, zumal es ja inzwischen einiges gibt.

Gr√ľ√üe Holger

Matthias_Rupp
Moderator
Moderator

Hallo zusammen, 

und wieder hat es eine Maschine in die 18 Volt BOSCH AMPShare Akku-Allianz geschafft. 

4 versch. Modelle Akku-Fettpressen von MATO sind ab sofort erhältlich

Gru√ü, Matthias  MATOBilder18Volt.JPG

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.