Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Welche Bohrkrone für Stahlbeton?!?

manu85
Aktives Mitglied 3
Hallo Zusammen,

Ich mache für einen Bekannten die Elektroinstallation seines Neubaus, allerdings hat meine Bohrkrone von Hilti das zeitliche gesegnet bei dem Stahlbeton, könnt ihr eine von Bosch empfehlen? gebohrt wird mit einer 2-28 F

liebe Grüße
3 ANTWORTEN 3

sinus50
Moderator
Moderator
Hallo "manu85",

erstmal herzlich willkommen hier im blauern Bosch-Profi-Forum.

Einen entsprechen Bosch-Artikel findest Du hier.

Allerdings stellt sich bei der Anwendung in Stahlbeton immer die Frage, wieviele Löcher zu bohren sind.
Die Bohrkronen "können" zwar Beton, aber je nach Betonqualität macht das ggf. keinen Spaß.
Daher auch mal über Diamantbohrkronen nachdenken.

Sicherlich haben die Kollegen noch ergänzende Hinweise für Dich.

Viel Erfolg für das Projekt.

Gruß
sinus50

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Herzlich willkommen hier in dieser blauen Wolke.
Ich denke mal das der 2-28 ein wenig mager bemessen ist, vermutlich wird der mehrere Löcher kaum überleben und spätestens dann kommt die Frage nach ZWEI Neugeräten, eines zum Löcher bohren wegen dübeln und dann noch eins zum Steckdosenbohren in Beton..
Aber das können andere besser beurteilen, ich werfe das nur mal so in den Raum.
Gruss Willy

higw65
Power User 4
Hammerbohrkronen können zwar in Beton, aber nicht in armierten Baton /Stahlbeton) eingesetzt werden. Es darf auch kein zu harter Beton sein. Dann sind sie ganz schnell kaputt. Egal von welchem Hersteller. Hier hilft nur, 6er oder 8er Bohrer und Loch an Loch um dann den Rest auszustemmen. Das dauert gar nicht so lange wie man denkt oder aber Nass schneiden mit einer Diamantbohrkrone. alles Andere ist Mumpitz.

Gruß GW
ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.