Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Bosch Fernsehwerbung

higw65
Power User 4
Ich bin ja doch erstaunt...

...Bosch leistet sich wirklich Fernsehwerbung...das auch noch auf RTL während der Formel 1...wo die Werbezeiten sicher nicht ganz günstig sind? Respekt.
Sonst habe ich das nur bei X-Lock und auf DMAX gesehen. Die waren auch gut gemacht.

Jetzt wird das "Bosch Professional 18V-System" beworben. Es werden ProCores an Geräte angeklickt...und gezeigt...
...die es noch gar nicht zu kaufen gibt. Aber ok...ist nun mal so. Die Idee an sich ist recht gut.

Allerdings würde ich der Agentur die dieses Video erstellt hat...Nichts mehr bezahlen.
Zuckende Bilder beim rauszoomen aus dem großen Übersichtsbild (welches an den Seiten eh völlig verzerrt ist) und am Ende ein Logo in schlechter Auflösung? Hat man da einfach eine Werbung zum Einbinden auf Webseiten auf den großen Bildschirm skaliert?
Sorry Leute...da sind ja sogar die ganzen nächtlichen Werbungen mit den Mädels besser gemacht...und auch eine bekannte Synchronstimme kann da nicht helfen das besser zu machen.

Holt Euch mal echte Werbeprofis ins Haus.

GW
ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.
4 ANTWORTEN 4

haifisch18
Power User 4
Die Werbezeit während Formel 1 müsste eigentlich extrem günstig geworden sein, Formel 1 ist mittlerweile auf dem absteigenden Ast. Das ist für die Rechteinhaber zwar immer noch ein Riesengeschäft, für die Sender aber nicht mehr.
Ich hab entsprechend den Clip auch nicht gesehen, aber deine grobe Beschreibung reicht schon, um zu verstehen wie es wohl (wieder) war. Vermutlich war das Logo in schlechter Auflösung einfach die offizielle Datei, die genausowenig eine Vektordatei sein wird wie viele viele der Piktogramme auf der Website.
Etwas zieht sich halt insgesamt als roter Faden durch das Thema Kommunikation zum Kunden, und es ist nichts schönes...
Maria, Maria, i like it laut!

higw65
Power User 4
Wenn es wenigstens Einheitlich gleich schlecht wäre...dann wäre das ja noch zu erklären. Aber manche Dinge sind wirklich gut gemacht und dann wieder solche Ausreißer. Vermutlich sind da auch verschiedene Agenturen am Werk...die dann unterschiedliche Aufgaben bekommen.
Das ist so als wenn man mehrere Architekten ein Gebäude planen lässt.

Gruß GW
ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Erinnert ihr euch an den Bosch BLAU !!!Werbespot an der Team-Tankstelle von dem ich erzählt hatte?
Ansich rundum gut gemacht, aber der Schlusssatz:" Werkzeuge für den HEIMWERKER"!!
Sowas darf nicht auf Sendung..
Hab ich auch nie wieder gesehen..
Gruss Willy

higw65
Power User 4
Grad eben wieder die X-Lock-Werbung gesehen...
...also das Bosch-Logo kann definitiv bei "Pixels 2.0" mitspielen...

Erinnert eher an die alten Arcade-Spiele als an ein Logo aus 2019.

Gruß GW
 
ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.