Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

GBH 18 V EC miserable Qualität / Rundlauf

keel
Neuling 3
Liebe Community
Voller Vorfreude Pakte ich die meine neue GBH 18V EC aus doch bereits nach wenigen Sekunden stellte ich fest das der Rundlauf miserabel ist. Nach einigen versuchen mit anderen Bohrern kam ich zum Schluss, dass ich die Maschine reparieren lasse.
Zwei Wochen später bekam ich den Bohrhammer zurück, die Maschine sei einwandfrei…. Der Bohrer würde sich zentrieren…. Die Löcher würden trotzdem perfekt rund. Dies würde am SDS System liegen.
Nach diesem Schreiben machte ich einige versuche, und ja die Löcher werden rund. Dafür Vibriert die Maschine in Radialer Richtung unnötig fest.
Ich machte auch Vergleichsbohrungen mit einem UBH 2/20 RLE, die Vibrationen in Radialer Richtung sind deutlich kleiner.
Irgendwie bin ich ziemlich enttäuscht von der Boschqualität.
Was würdet Ihr machen? Einfach sich damit abfinden? Doch auf eine andere Marke setzen? Nochmals zur Reparatur schicken?
 
Danke für eure Rückmeldungen.
 
Viele Grüsse                 
 

8 ANTWORTEN 8

ostfriese
Neuling 3
Hallo Keel, 

für mich schaut es so aus, als ob der Bohrer Unwucht hat. Am Schaft scheint er ruhig zu laufen, an der Schneide schlägt er allerdings stark aus.
Probiere doch mal ein paar andere Bohrer aus. Am besten keine vom Discounter Grabbeltisch.

Bei Bohrern und Maschinen mit SDS wirst du aber auch nie die Rundlaufgenauigkeit erreichen wie bei Rundschaftbohrern und einer normalen Bohrmaschine. Das gibt das System nicht her und ist auch wichtig damit die  bei Schlagenden Betrieb nicht fressen.
Ich hoffe geholfen zu haben. 

Gruß 
Kai


 
Eala Frya Fresena

Da-Berti
Power User 2
Hallo Keel,

Das Einsatzwerkzeug in einem Bohrhammer wird, anderes als bei einer Schlagbohrmaschine, nicht radial festgespannt!
Man benötigt sogar das Spiel um eine axiale Bewegung des Bohr- Meißelwerkzeuges zu ermöglichen!
Darum wird man nie einen perfekten Rundlauf bei einem Bohrhammer erwarten können/dürfen.
Beim Bohren z.B. in Beton zentriert sich der Bohrer und sollte runde Löcher bohren.

Wie es Ostfriese schon geschrieben hat, könnte das Problem auch am Bohrer liegen, der nicht ganz rund läuft! Bitte überprüfe dies!
Es kann auch bei neuen Markenbohrern immer wieder vorkommen, dass diese unrund sind und somit den subjektiven Eindruck hinterlassen, dass das Bohrfutter der Maschine unrund läuft. Bitte überprüfe dies!

VG
Berthold


 
Bosch, professional tools for professional workers! Like us ;-)!

sireagle
Power User 4
Ich schmeiß mich weg vor lachen...

SORRY, aber wenn ich den Rundlauf an der der Spitze des Bohrers demonstriere, dann kann das nur in die Hofe gehen.
Desweiteren haben meine Vorredner natürlich vollkommen recht mit Ihren Aussagen.
Nimm einen 10mm-Bohrer und rollen den vorher mal ab wie unrund der selbst schon ist bevor Du sowas vorführen möchtest, es gibt sogar kurze 10mm-SDS-Plus-Bohrer, denn desto näher Du am Bohrfutter, genauer gesagt an der SDS-Plus-Aufnahme, bist desto klarer wird wie wenig unrund das Futter tatsächlich läuft.
In Deinem Video sieht es nur nach einem mega krummen Bohrer aus!

Gruß
Sascha
 
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;) Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/ -/- YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

keel
Neuling 3
Hallo Zusammen

Ich danke euch für eure Rückmeldung.

Leider liegt dies nicht am Bohrer, wenn ich denselben Bohrer in der UBH 2/20 RLE drehen lasse ist der Rundlauf massiv besser. (von Auge ist praktisch nichts zu sehen...)
(Der Bohrer ist überigens auch von Bosch)

Der Bohrer dreht am Schaft ruhig weil das Probem ein Winkelversatz und nicht ein Achsversatz ist. (Meiner Meinung nach)

Ich bin mir durchaus das Systembedingt Spiel bewusst, desshalb bin ich auch der Meinung, dass dass die radialen Vibratitonen durch das Spiel aufgenommen werden müssten und nicht an die Person übertragen werden sollten!

Derselbe Bohrer in der UBH 2/20 RLE funktionert problemlos ohne Vibrationen!

Viele Grüsse

 

sireagle
Power User 4
Also das Video wirkt anders als von Dir beschrieben, da Du aber sagst das der Bohrer in einer anderen Maschine rund läuft, würde ich die Maschine an den Händler zurückgeben/-schicken.

Oder Du machst das über den Sercive:

Robert Bosch GmbH
Servicezentrum Elektrowerkzeuge
Zur Luhne 2
37589 Kalefeld-Willershausen

Tel: 0711-400 404 60
Fax: 0711-400 404 61

Mo - Fr: 8 – 20 Uhr; Sa: 8 – 16 Uhr

Gruß
Sascha
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es! Lasst es uns BLAU tun...;) Instagram: http://www.instagram.com/sascha_s_werkstatt/ -/- YouTube: http://www.youtube.com/user/SirEagle22

christian86
Treuer Fan
Hallo Habe die Maschine auch privat und auf der Arbeit das gleiche Modell. Bei beiden Maschinen laufen die Borhrer relativ grade. Aber so wie bei deiner Maschine nicht. Da stimmt was mit dem Bohrfutter nicht. Gruß Christian
Gruß Christian "Was Du selber machst kann kein Anderer falsch machen"

higw65
Power User 4
Ok...das Video sieht sehr seltsam aus. So schlimm hab ich das noch nie gesehen. Bei dem Schlag kann sich Nichts mehr selbst zentrieren.

Roll den Bohrer mal über eine Glasplatte. Dann siehst Du ob er einen Schlag hat. Aber ich tippe auch auf das Futter.

Nur solltest Du keinen Vergleich mit einem alten UBH 2/20 RLE machen. Die Akkuhämmer sind ein wenig "lockerer" in der Aufnahme. Das ist aber nichts Schlimmes. Will es nur erwähnt haben. Einfach wieder ab in den Service. Manchmal bruacht es mehrere Anläufe bis der Fehler erkannt wird.

Direkt bei Bosch anrufen und erklären. Wo hattest Du ihn im Service?
...weil es 2 Wochen gedauert hat.

Gruß GW
ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.

rolfce
Aktives Mitglied 3
Ich würde einen Test mit einem (neuen, unverbogenen) Spitzmeisel vorschlagen. Damit isolierst du die Unwucht und das schleudern das du bei den Bohrern eventuell hast am besten und hast mit dem langen Schaft einen guten Anhaltspunkt zur Abweichung. Alternativ einen Bohrer mit 3 Schneiden, die laufen "runder". Als Vergleichswert: bei mir hab ich bei ähnlicher Bohrerlänge wie du im Video hast ca. 1mm Spiel an der Spitze mit nem 3-Schneider. Würde auch sagen das da bei dir irgendwas nicht stimmt.