Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

GAS 35 M Staubbehälter gebrochen

Spezieh
Neuling

Hallo Zusammen,

Ich habe seit Februar 2022 einen GAS 35 M. Dieser wurde bisher nur bei Schlwifarbeiten bei der Renovierung 2er Räume verwendet. Für alles andere nehme ich lieber den leichteren kleinen grünen.

Nun ist mir beim letzten Einsatz aufgefallen dass der Staubbehälter einen Bruch hat, genau über der Aufnahme für den Schlauch.

Ich fand die saugleistung schon immer etwas gering Grade im Vergleich mit dem grünen. Möglicherweise was das schon von Anfang an kaputt.

Nun wollte ich die Garantie in Anspruch nehmen, da die 2 Jahre noch nicht rum sind. Aber beim Reparaturauftrag steht gleich da wie ich den verschicken will.

Ich wüsste erstmal gern vorher ob das ein akzeptierter Garantiefall ist. Und dann würde ich eigentlich auch ungern den schweren Staubsauger durch die Republik schicken sondern nur den kaputten Behälter.

Gibt's auch eine Supportanfragemöglichkeit ohne das Ding gleich zu verschicken und am Ende auf den Kosten sitzen zu bleiben?


20231118_153138.jpg20231118_153152.jpg
3 ANTWORTEN 3

willyausdemnorden
Power User 4

Moin

Ist was passiert, vielleicht gegen den Sauger gegen Schubkarre?😀

Ansonsten, ist den Service, den ganzen Sauger.

Gruss Willy

Hi,

Nein der ist nirgendwo gegen gefahren. Hab drinnen auch keine Schubkarre. Behandle mein teures Werkzeug ordentlich.

Wenn dann wäre an der Stelle ja eh der Schlauch. Könnte damit nirgends gegen stoßen. Daher ja meine Vermutung dass das schon von Anfang an so war und der deshalb relativ schwach gesaugt hat.

 

Matthias_Rupp
Moderator
Moderator

Hallo Spezieh, 

wenn du dir sicher bist das der Sauger nicht durch deinen Einfluss kaputtgegangen ist, dann gibt es nur eine Möglichkeit. Beantrage die Abholung des Gerätes im Rahmen der 36 Monate Garantie. 

Eine Ferndiagnose-Option gibt es nicht. Das Gerät muss vom Spezialisten vor Ort geprüft werden. 
Wenn du ausschliessen kannst, das du es warst, muss wohl ein Materialfehler oder wenn es von Anfang war, evtl. ein Transportschaden vorliegen. 

Viele Grüße, Matthias 

Um froh zu sein Bedarf es wenig - doch wer BOSCH hat ist ein König.