Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Winkelschleifer x-lock oder doch besser M14

Lipper1962
Neuling 2

Ich suche einen 18 Volt Akku Winkelschleifer und weiß nicht x-lock oder doch besser M14

Welchen Rat hättet ihr für mich?

7 ANTWORTEN 7

Olaf_Schultz
Spezialist

Moin Lipper,

kommt drauf an, was Du an Werkzeug dafür brauchst. Zum Beispiel könnten X-Lock Topfbürsten teurer sein als M14... aber ... Wenn Du einmal mit X-Lock angefangen hast liegt das M14-Zeugs nur noch in der Ecke und erspart den nten M14-Winkelschleifer.

Aber nimm einen mit einstellbarer Drehzahl und genügend Reserver. Ich bin mit dem 15SC zufrieden. Zumal bei dem die Drehzahleinstellung einfacher zu erreichen ist als das Drehrad beim 17?-125CIE hier, besonders wenn es hinter dem aufsteckbaren feinen Drahtschutz noch versteckt ist,,,

Viele Grüße und Spaß beim Grinsen beim Xlocken,

Olaf

Ich dachte da an sowas: 

https://www.bosch-professional.com/de/de/products/gwx-18v-15-sc-06019H6500

Zum anderen dacht eich auch schon an einen Adapter von x-lock auf M14 für eine evtl. Topfbürste oder anderen Reinigungsscheiben. 

Hallo Lipper1962, 

unter den Akku-Einhandwinkelschleifern wäre der GWX 18V-15 SC auch mein Favorit! 
Ich habe die Maschine mal kurz ausprobieren dürfen und war begeistert! Wichtig wären die „richtigen“ Akkus: ProCore ab 5.5Ah für die volle Leistung oder sogar die neuen Tabless Akkus ProCore 18V Plus 8Ah. 
An meinem GWS mit Netzkabel verwende ich eine Schnellspannmutter. Diese steht natürlich stark hervor und sollte beim Schruppen/Schleifen (zu flacher Winkel) nicht an das zu bearbeitende Material kommt. Das kann mit X-Lock erst gar nicht passieren! Zubehör lässt sich mit X-Lock auch nicht falsch montieren. Wenn es hörbar einrastet, sitzt es richtig und fest. 
Die X-Lock Adapter auf M14 kenne ich nur von sehen. Trennscheiben kommen der Schutzhaube bedenklich nahe. Sind geschlossene Schutzhauben mit dem Adapter überhaupt verwendbar (BG)? 
Bei Topfbürsten sieht es natürlich anders aus. 
Mit freundlichem Gruß

Hardy 

church
Aktives Mitglied 3

Für Topfbürsten brauchst Du keinen Adapter, die gibt es als X-Lock Version. (Diamant) Topfscheiben gibt es leider nicht als X-Lock. Falls Du diese benötigst (z.B. für das Abschleifen von Beton) ist eine M14 Aufnahme erforderlich. Adapter würde ich nicht nehmen...

Lipper1962
Neuling 2

Ok. Wenn ich euch richtig verstehe seit ihr auch von x-lock angetan, zumal ich keine alten Scheiben mehr rum liegen habe.

Lipper1962
Neuling 2

Zum einen möchte ich mein Balkongeländer entlacken und entrosten zum anderen musss ich Terrassenfliesen austauschen, also herausschneiden. Zu welchen Scheiben würdet ihr mir raten?

Brianmcfly
Neuling 3

Wenn du noch keine 14mm scheiben rumliegen hast wuerde ich heute immer xlock empfehlen. Das ist schon sehr nice.

Brianmcfly ....