Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

GSR 18V-60 C Professional

syntaksis
Neuling 2
Hi,

ich muss jetzt einfach mal los werden das ich von der Informationspolitik von Bosch maßlos enttäusch wurde, und das auch ein wenig als Betrug am Kunden empfinde.

Aber erstmal zu mir, über den Kompakt Bohrhammer aus der 18V Serie von Würth den ich per Zufall in die Hände bekam, bin ich zu Bosch Blau gekommen.

Mitlerweile ist das ganz ein wenig gewachsen... und nun sind folgende Geräte in meinem Besitz:

- Würth Kompaktborhammer (Wohl Baugleich mit GBH 18 V-LI Professional) in der Bosch L-Boxx 136
- Würth 125mm Akku Winkelschleifer (Wohl Baugleich mit GWS 18-125 V-LI Professional) in der Bosch L-Boxx 136
- GKS 18 V-LI Professional in der Bosch L-Boxx 374
- GOP 18V-28 Professional in der Bosch L-Boxx 136 mit i-BOXX active rack Professional
- GLI 18V-1900C Professional (Leider noch ohne L-Boxx mangels einsatz, muss man wohl selber bauen 😞
- GAA 18V-24 (Läßt sich nicht für die Garantie registrien)
- LT-BOXX 272 Professional
- GSR 18V-60 C in der Bosch LS-BOXX 306 mit großem Tray und einer M-Boxx mit mehreren Bit-Sets und Bohrern.
- Dazu kommen dann noch 3 Ladegeräte und diverse Akkus und ein Makita DAB+ Radio.

Auf der Wunschliste standen noch die GST 18 V-LI S und die  GSA 18V-32 sobald es diese Solo in der L-Boxx gibt, aber das fällt erstmal weg, da ich von der Aktion mit dem Akkuschrauber erstmal bedient bin 😞


Aber was mich gerade wirklich ein wenig sauer macht und mir auch ein wenig den Spaß verdirbt, ist der GSR 18V-60 C der letzten Freitag endlich bei mir ankam. Der Grund dafür ist einfach, den Bosch bewirbt die Geräte mit Bluetooth Connectivity, die dieses Gerät wohl nicht hat, ohne das man nochmal extra Geld ausgibt, und das ist, so wie es auf der Internetseite beschrieben ist einfach Betrug!

Zitat:

"Personalisierte Einstellungen wie für die Präzisionskupplung können per Smartphone an die Anforderungen angepasst und gespeichert werden" oder "Sensitivität der Funktion KickBack Control ebenfalls über Fernzugriff verstellbar"

Quelle: https://www.bosch-professional.com/de/de/gsr-18v-60-c-40239-ocs-p/

Diese Funktionen hat das Gerät aber garnicht wenn man es kauft, nein man muss noch so ein ***** Bluetooth LE Modul extra dafür kaufen. Dieses kostet auch nur 30 Euro. Aber aus Prinzip werde ich den kram nicht kaufen, weil ich mich arglistig getäuscht fühle, weil auf der Produktseite nirgends durch einen Stern oder ähnliches mal darauf hingewiesen wird, das man dafür ein extra Modul benötigt. Also habe ich am Freitag 30 Minuten mit dem Gerät versucht die Verbindung zum iPhone her zu stellen. Natürlich passierte dies ohne Erfolg.

Dann habe ich bei Bosch angerufen, und dort sagte man mir dieses Modul gehöre bei den C-Geräten zum Lieferumfang und müsste sich in der L-Boxx befinden und nur ins Gerät eingesetzt werden. Also wieder raus in die Werkstatt und die L-Boxx zerlegt und den Müll durchwühlt und das Modul natürlich nicht gefunden. Also nochmal nachgefragt, und dabei wurde ich dann darauf verwiesen, das ich mich doch bitte an den Händler zur reklamation wenden müsste.

Auch das habe ich dann getan (Hier nochmal vielen Dank an den guten Support von Firma Reidl). Zusammen mit dem Werkzeugsupporter vom Händler haben wir dann heraus gefunden, das dieses Modul nur in bestimmten Sets enthalten ist und welche Artikelnummer dieses hat und natürlich was es kostet.

Aber verdammt, es kann doch nicht sein, das man ein Gerät mit Funktionen bewirbt, ohne das dieses über diese Funktionen verfügt, ohen das man für diese noch wieder ein Zusatzmodul kaufen muss. Es bewirbt ja auch keiner ein Auto mit 200 PS und sagt dann, ja den Motor müssen Sie aber extra kaufen.

Gruß
Jan
12741690.png
11 ANTWORTEN 11

higw65
Power User 4
Hallo Jan

Harte Worte...die ich so nicht näher kommentieren möchte. Betrug ist es sicher nicht. Eher Unfähigkeit in den Beschreibungen. Kann den Ärger aber nachvollziehen, da Bosch bei vielen Geräten zu viele Versionen auf der Webseite hat...und da jeder Endkunde und selbst Händler durcheinander kommen.

Auch mir ist es völlig Unverständlich, warum es bei den vernetzten Werkzeugen vier! Versionen des GSR/GSB 18V-60 C gibt.
Version 1
Version 2
Version 3
Version 4

Aber welche Bestellnummer/Version hast Du genau gekauft? Ich finde jetzt in 15 Minuten 13! verschiedene Lieferumfänge zu den Geräten...
Also wie beim Auto...da wird Alles beschrieben, aber nicht in jedem Lieferumfang ist auch ein Radio dabei...mit einem Motor kann man das Modul sicher nicht vergleichen, denn der ist ja bei jedem Schrauber dabei.

Gruß GW
ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.

mack3457
Treuer Fan
Version 1 und 3 sind die GSB Schlagschrauber, nicht GSR.

Mich erinnert das etwas an einen Kommentar auf Amazon zu einem Bosch Solo-Gerät, in dem er sich darüber aufregte, dass kein Akku und Ladegerät dabei waren.

"Akkuschrauber? Ja klar, da gehören Akku und Ladegerät dazu, sonst kann man nichts damit anfangen!" - aus seinem Blickwinkel hat er recht.

Auf den Bosch-Seiten ist klar, dass es verschiedene Varianten gibt - auch welche OHNE das Modul. Und ohne Ladegerät und ohne Akkus, auch wenn die unter "Funktionen" mit aufgelistet sind. Was auch immer der Händler verkauft - wenn er es nicht klar genug macht, welche Variante er verkauft, dann solltest Du Dich an den Händler wenden und ggf. einen Umtausch ins Auge fassen, der in der Regel eher weniger als 30 € Aufpreis ausmachen sollte.

Thomas Mack

 

higw65
Power User 4
 
erstellt von mack3457 am 07.06.2017, 09:43 Uhr
Version 1 und 3 sind die GSB Schlagschrauber, nicht GSR.
 
Stimmt...war schon zu spät...^^

Aber da die Geräte nicht mal in der Reihenfolge sind...kann man da schon mal durcheinanderkommen.

Gruß GW
 
ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.

haifisch18
Power User 4
Gerald,
unter Unfähigkeit in der Beschreibung kann man vieles nicht abtun. Auch die Saghe mit den Drehzahlen der GWS ist für mich immer noch irreführende Werbung, da wird etwas beschrieben was einfach nicht da ist. 
Das Problem hier ist sicher einfacher: Es bestand vor dem Kauf keine Klarheit über den Lieferumfang und den Funktionsumfang des gekauften Sets. Da kann man Bosch aber keinen Vorwurf machen, den Lieferumfang listen sie ja gut auf. 
Maria, Maria, i like it laut!

higw65
Power User 4
ja...auf unterschiedlichen Seiten und nicht auf einer Seite pro Gerät in einer Tabelle. Was deutlich übersichtlicher wäre. Betrifft ja viele Geräte
ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.

syntaksis
Neuling 2
Wenn die das z.B. so gemacht hätten, dann hätte ich mich über mich selbst geärgert, aber so wie sie es machen, ist es irreführung und Betrug in meinen Augen, da mit Features geworben wird die das Gerät nicht hat!

Wäre es den wie folgt zu viel verlangt von einem professionellem Hersteller?

Personalisierte Einstellungen wie für die Präzisionskupplung können per Smartphone an die Anforderungen angepasst und gespeichert werden *



* Nur in Verbindung mit Bluetooth Module, GCY 30-4 (Bosch 1 600 A00 R26)

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
Hi!

Hat dein Händler nach dem Gespräch seine Seite überarbeitet?

Aktuell hat der den GSR 18V-60 C in 7 Varianten auf seiner Seite, 2 davon mit dem C-Modul. Letztlich scheint aber nur 1 Variante, wiederum mit C-Modul, lieferbar.

Und wenn ich auf der Bosch Seite gleich den ersten GSR 18V-60 C anklicke und runter scrolle kommt doch die Auflistung der Varianten und des jeweiligen Lieferumfang - siehe Bild.

Übersehe ich was?

Viele Grüße,
Oliver

 

Stefan_Frisch
Power User 4
Hallo Jan,
wie Oliver dir gezeigt hat, ist der Lieferumfang von Bosch deutlich beschreiben. Ich sehe da keine arglistige Täuschung und auch keinen Grund für so harte Worte.

Gruß
Stefan

syntaksis
Neuling 2
 
erstellt von Stefan Frisch am 07.06.2017, 21:19 Uhr
Hallo Jan,
wie Oliver dir gezeigt hat, ist der Lieferumfang von Bosch deutlich beschreiben. Ich sehe da keine arglistige Täuschung und auch keinen Grund für so harte Worte.

Gruß
Stefan
Sehr geehrter Herr Frisch,

die hier nun verlinkte Seite ist mir neu! Bei dieser ist es tatsächlich etwas besser beschrieben. Ich bin aber über die folgende Seite auf das Gerät gekommen:

https://www.bosch-professional.com/de/de/gsr-18v-60-c-40239-ocs-p/

Und auf der Seite ist die Beschreibung eine katastrophe 😞

@the_black_tie_diyer:

Ich verlasse mich grundsätzlich eher auf die Herstellerseiten als auf die Händlerseiten, und gehe immer nur nach der Herstellerartikelnummer. Der Händler kann nix für die Mangelhafte beschreibung seitens Bosch.

 

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
Hi!

Ich hab da grad mal was nachgeschaut. Und das ist in der Tat sehr unglücklich! Hätte ich aber so auch nicht erwartet:

Wenn man nicht wie ich, zufällig den Solo GSR 18V-60 C anklickt dann sieht man tatsächlich nur den Lieferumfang für das ausgewählte Gerät. Habe das mal mit Bildern in denen man auch die Adresse sieht verdeutlicht.

Verwunderlich. Ich schließe mich da aber an, das sollte man ändern/verbessern.

Viele Grüße,
Oli"-der-tatsächlich-etwas-übersehen-hat-"ver

rolfce
Aktives Mitglied 3
Das es Connectivity Geräte in selber Ausstattung mit und ohne Modul gibt finde ich auch etwas... unübersichtlich. Offline ist das vielleicht weniger ein Problem, dort sieht man ja was man kauft. Aber gerade online, wo die Händler teils sowieso falsche oder sehr knappe Beschreibungen ohne Bestellnummern haben und die Sets zerpflücken, ist das sehr nervig und die reinste Lotterie. Kann man nicht direkt Bosch ankreiden, aber ist halt das Resultat.

Hatte bei meinem GSR 60C auch erst ein Set ohne Modul erwischt, zurückgeschickt und bei einem anderen Händler eins bestellt wo das Modul explizit im Lieferumfang stand. Was passiert? Modul in der Bestätigung aufgeführt, Modul in der Rechnung aufgeführt, Modul im extra Aufkleber auf der Box aufgeführt, kein Modul in der Box. Händler kontaktiert:

"Das Modul wurde bereits bei Bosch nachbestellt. Leider kann es 3 bis 4 Wochen in Anspruch nehmen bis das Modul bei uns eintrifft."

Auf die Frage ob sie mir nicht eins aus den andern Sets schicken können, sie haben ja noch 30 im Verkauf:
"Leider fehlte hier bei allen Sets das Modul, daher warten wir noch auf einen Wareneingang von Bosch. "

Habs dann erstmal aufgegeben und fürn 10er ein Modul von Privat auf Ebay gekauft. Dank Gutschein der sonst eh verfallen wär wars immernoch günstig. Die 4 Wochen sind jetzt dann rum, mal sehen obs noch kommt...

Andere C Geräte die ich gekauft hab:
GWS 150SC, solo in Boxx, keine Angaben: Modul dabei
GSR 80C nur Gerät, ohne weitere Angaben: kein Modul
GWS 125SC nur Gerät, ausdrücklich ohne alles: Modul dabei 

Ich kauf jetzt einfach so das es preislich auch noch passt wenn ich ein Modull extra nachbestellen muss...