abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Boschhammer GSH11VC Rote Lampe leuchtet, er läuft nur kurz an, Kohlen sind aber OK

Ralfii
Neuling

Hallo.

 

In unserer Firma haben wir einen GSH11VC, den wir nur gelegentlich für Stemmabrieten nutzen.

Das Gerät hat geschätzt maximal 15 Betriebsstunden runter, und nun läuft er nur noch kurz an und dann leuchtet die rote Lampe für die Wartung.

Ich (Elektriker) habe dann gedacht, OK; Kohlen runter, wenn auch etwas früh, Gerät geöffnet und die Kohlen sind noch locker 15mm lang, haben gute Federspannung und der "Melderkontakt" an den Kohlen ist noch nicht verbraucht. Die Kohlen haben einen zusätzlichen Kontakt, der Signalisiert, wenn die Kohlen verbraucht sind.

 

Auch wenn ich den Kontakt ausstecke oder überbrücke, ist der Verhalten gleich, und die Maschine läuft nur kurz (ca 5 Sekunden) und geht dann aus.

 

Sonst erkenne ich an der Maschine keine weitere Elektronik außer dem Drehzahlregler.

 

Was könnte ich sonst noch versuchen.

 

 

Ich bin eigentlich der Meinung das der Boschhammer noch keine Wartung brauchen sollte, er sollte ja gerade mal eingelaufen sein.

 

Was könnte ich sonst noch überprüfen?

 


Gruß+Danke !

4 ANTWORTEN 4

sinus50
Moderator
Moderator

Guten Morgen Ralfii,

zunächst herzlich Willkommen hier im blauen Bosch Profi Forum.

Auf der Bosch Homepage gibt’s einen Bereich Service / Kundendienst / Ersatzteileservice. Dort findet man nach Eingabe der Gerätenummer eine Ersatzteilliste und -Zeichnung.

Das gibt schon mal einen ersten Überblick über die verbauten Komponenten. Ansonsten sind wir hier eher zurückhaltend mit Reparaturhinweisen, gerade bei netzbetriebenen Geräten. Als Elektriker kennst Du ja die entsprechenden Rahmenbedingungen. 😊

Nach BDA ist beim Aufleuchten der LED eine Wartung durchzuführen. Und das Bosch ServiceCenter hat einen guten Ruf. Auf die durchgeführten Arbeiten gibt’s natürlich Garantie und das Gerät ist wieder einsatzbereit.

Gruß, sinus50

Ralfii
Neuling

OK, dann muss ich wohl in den sauren Apfel beißen, und Entweder die Elektronik neu kaufen oder das Gerät einsenden zur Reparatur.

 

Es ist wohl mittlerweile immer mehr in Mode gekommen, das man bei der Meldung "Werkstatt aufsuchen" das Teil reparieren lässt und zähneknirschend Bezahlt oder gar wegwirft.

 

Es ist Schade so, aber der Trend ist wohl nicht aufzuhalten.

 

Ich würde halt gern selbst reparieren und die Technik dahinter auch verstehen.

 

Das positive ist auf jeden Fall, das die Ersatzteile verfügbar sind

 

Gruß und Danke

Ralf

sinus50
Moderator
Moderator

Hallo Ralf,

das kann ich gut verstehen, zumal Du Dich ja auch etwas mit der Materie auskennst. Das ist allerdings nicht bei allen so. 😊

Hier im Forum stehen uns eben auch keine weiteren Reparaturunterlagen, Hinweise etc. zur Verfügung.

Vielleicht hilft dennoch vorab ein Telefonat mit dem ServiceCenter und dem Hinweis auf die Umstände und Deinen fachlichen Hintergrund. Die Kontaktdaten findest Du ebenfalls in dem oben genannten Servicebereich.

Viel Erfolg.

Gruß, sinus50

Stefan_K
Treuer Fan

Hallo,

 

Eine Sache mit der Serviceleuchte wird oft übersehen: die leuchtet deutlich bevor die Kohlen

gewechselt werden sollen.

 

# # # #

Bei verbrauchten Schleifkohlen schaltet das Elektrowerk- zeug selbsttätig ab. Dies wird ca. 8 Stunden vorher durch Aufleuchten oder Flackern der Service-Anzeige (4) ange- zeigt.

Das Elektrowerkzeug muss zur Wartung an den Kunden- dienst geschickt werden.
Wenn die Service-Anzeige in regelmäßigen Abständen blinkt, ist das Elektrowerkzeug defekt. Verwenden Sie in diesem Fall das Elektrowerkzeug nicht weiter und schicken Sie es sofort an den Kundendienst.

# # # #

Ist zwar blöd, aber da scheint irgendwas anderes Defekt zu sein.

Am besten mal abklären, ob Du einen Leerkarton zugeschickt bekommen kannst

um das Teil abholen zu lassen.

 

 

VG!