Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Eigenkonfigurierbarer halber L-Boxx Einsatz

Da-Berti
Power User 2
Hallo Zusammen,

Der Wettbewerb „Pimp your L-Boxx 2.0“ ist zwar schon vorbei, aber ich hätte da noch mal einen Vorschlag.

Folgendes Problem:
Will man neben seinem 10,8V Gerät (mit einer halben Geräteeinlage) in der L-Boxx noch zusätzliches Material, Kleinteile oder Werkzeug unterbringen, dann geht das nicht. Es gibt keine eigenkonfigurierbaren halben L-Boxx Einsätze.

Darum mein Vorschlag:
Einen eigenkonfigurierbaren halben L-Boxx Einsatz anbieten, den man entweder mit den Sortimokästen oder mit Trennblechen selber konfigurieren kann. Oder man bietet ein Kästchen mit Deckel an, das genau einer halben L-Boxx Einlage entspricht.

Warum?
Hat man z.B. den neuen 10,8V GSB Schlagbohr-Akkuschrauber dann hätte man bestimmt gerne auch Dübel, Schrauben, evtl. Nägel oder Bohrer usw. gleich mit in der Box. Hier könnte so eine halbe L-Boxx Einlage zum selber Konfigurieren das Verstauproblem lösen.

Vielleicht habe ich aber auch während der ganzen L-Boxx Aktion diesen Vorschlag von jemand überlesen. Falls also jemand diesen Vorschlag schon mal gebracht hat, dann bitte ich im Voraus um Entschuldigung.

VG
Berthold
Bosch, professional tools for professional workers! Like us ;-)!
15 ANTWORTEN 15

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
Servus Berthold,

Dein Vorschlag kommt aus der Praxis! Mir geht es genauso sie Bild. Eigentlich wäre es schon eine Hilfe wenn es das Insetboxxen-Set als halbe Einlage gebe wenn als nach der herausnahme der Sortimo Einsätze eine halbe Einlage reingehen würde, wenn du weißt was ich meine? Mist Bilder sagen mehr als meine Worte.....

Gruß Carsten
296350.jpg
296348.jpg
296346.jpg

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
Hallo Berthold,
sehr guter Vorschlag.
Ich hätte hierzu noch eine Idee:
Ich wäre ebenfalls für halbe L-Boxx Einsätze aber für ein Ladergerät und zwei Akkus.
So könnte man max. zwei Lader und vier Akkus in einem Koffer transportieren.
Sozusagen als Ladestation. Ich weiß nicht ob es umsetzbar wäre eine größere L-Boxx so umzubauen das hier auch noch mehr Akkus und Lader unterzubringen wären.
Würde ich sofort kaufen. Denn ich hab drei gleiche Lader und sechs gleiche Akkus.
Den gewonnen Platz in den Maschinen-L-Boxxen könnte man dann für Zubehör verwenden.

Grüße Andreas

Hermen
Power User 4
Schau mal im L-Box Wettbewerb Seite 4, die zwei Beiträge zur FLEXXI-Boxx (im Zweiten sind einige Bilder als Beispiel drin).
Vielleicht kommt das deiner Idee nahe.

www.bosch-pt.de/professional/community/board/15/topic/3502/4/Pimp+your+L-Boxx+2.0.html
Nichts ist beständiger wie die Veränderung!

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
ja genau so in der Art.
aber ich meinte eher sowas wie unten angehängt

Sorry für die schlechte Qualität aber auf die schnelle gings nicht besser.
Hoffe es gefällt.
296366.jpg

ybarian
Power User
Hallo @Andreas,

ich denke der @Hermen hat sich mit seiner Antwort nicht auf dein Posting sondern auf das vom @Berthold bezogen;-)
Die Farbe meiner Werkzeuge ist mir egal, solange sie blau sind^^

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
Upps ok sorry.
Was haltet hier von meinem Vorschlag

Hermen
Power User 4
Nein, ich hab mich sogar auf beide Berthold und Andreas bezogen.
Von Andreas geschrieben
Ich wäre ebenfalls für halbe L-Boxx Einsätze aber für ein Ladergerät und zwei Akkus.
So könnte man max. zwei Lader und vier Akkus in einem Koffer transportieren.

Das hatte ich auch in meinem Beitrag (in ähnlicher Form) drin.
Von mir geschrieben:
zusätzlich gibt es für Akku-Geräte die Möglichkeit entweder eine 1/2 Einlage (1HT)...
-für ein Ladegerät mit mind. zwei Akkus (14,4/18V oder 10,8V)
-für zwei Ladegeräte (eines 14,4-18V eines 10,8V)
-nur für Akkus (14,4-18V und 10,8V)
Hier noch drei Bilder aus dem Originalbeitrag:
www.fotos-hochladen.net/uploads/p11005000ug74z38h2.jpg

www.fotos-hochladen.net/uploads/p11004981gfv73bm0p.jpg

www.fotos-hochladen.net/uploads/p1100501zmj670lfn9.jpg


Zwei Ladegeräte und Akkus passen leider nicht auf eine 1/2 Einlage.
Zwei Ladegeräte geht auch nur mit dem kleinen 14,4/18V Gerät


@Andreas

sag mal, wo gibt es diese Einlage?
Die wäre ja auch nicht schlecht. Leider ist sie aber nur für die kleinen Ladegeräte geeignet. Ich hab zwei große, ein kleines und sechs Akkus.

Daher haben wir uns auch alle unabhängig voneinander die gleichen gedanken gemacht.
Ich bin ehrlich froh, dass es mehr gibt, die auch sowas wolen.
Nur deswegen hab ich meinen Beitrag erwähnt. Es ist ja keine Konkurrenzsituation.
ich wäre froh, wenn Bosch so ein Einlagen-SYSTEM umsetzen würde.
Ehrlich gesagt, hätte ich auf diesen Beitrag beim Wettbewerb große Hoffnungen gesetzt.

Nichts ist beständiger wie die Veränderung!

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
Bei meinem Voschlag brächte man 1/3 Einlagen.
Ich denke das wird zu kompliziert.
Bei einer kompletten Einlage würde man wie auf dem Bild zu sehen 6 Akkus und 3 Lader unterbringen.
Vllt. wären hier folgende Konfiguration besser:
Eine Kombination der Systeme 14,4/18V mit den 36V Akkus und Ladern.
Oder:
Kombination der Systeme 14,4/18V mit den 10,8V Akkus und Ladern.

Ist wahrscheinlich eine Frage was die Handwerker draußen so haben.
Ich denk Schreiner 10,8V und 18V
Die Metaller oder Schlosser eher 18V und 36V

Grüße

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
@Hermen
Hab ich grad mal auf die schnelle mit PowerPoint erstellt?
Mir schwebt sowas schon die ganze Zeit vor.
Ja das mit dem L-Boxx 2.0 war mir am Ende zu unübersichtlich.
Wollte vermeiden einen Doppelpost zu erstellen.
Wie gesagt ich würde sowas auch sofort kaufen.
hab ja zwei Schrauber mit je 1xLader und je 2xAkku
dazu ein Schlagschrauber mit 1xLader und 2xAkku
dazu 2x GLI passend zu den Akkus




Hermen
Power User 4
Wie du hast das mit PP gemacht??? Kann ich bei dir in die Lehre gehen.

Hier würde ein Smiley stehen der sich verneigt (wenn es Smileys gäbe).

RESPEKT!!!
Nichts ist beständiger wie die Veränderung!

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
So könnte das ganze in Kombi mit dem 10,8V System aussehen

und eine Version mit Steckdosenleiste

296402.png
296404.png

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
Danke danke
hab hier grad kein Bildbearbeitungsprogramm sonst wärs noch besser 😉

Hermen
Power User 4
Übrigens irgendwer hier im Forum hat sowas schon mal gebaut und ein Bild eingestellt.
War erst kürzlich, weis aber nicht mehr wo oder wer.
Nichts ist beständiger wie die Veränderung!

Stefan_Frisch
Power User 4
Hallo Berthold,
super Idee, würde sich bestimmt super verkaufen!
So eine Kobination ist auch als Aktion sehr gut vorstellbar.

Gruß
Stefan

Hell
Treuer Fan

Original von Hermen am 20.01.2012, 12:41 Uhr
Übrigens irgendwer hier im Forum hat sowas schon mal gebaut und ein Bild eingestellt.
War erst kürzlich, weis aber nicht mehr wo oder wer.
Genau den Beitrag suche ich auch, kann da jemand weiterhelfen?

Stehe nämlich auch gerade vor dem "Problem", mir eine L-Boxx (102 oder 136) oder eine doppelstöckig bestückte 238 für Akkus und Ladegeräte selbst zu bauen. Irgendwer hatte dazu schonmal Bilder eingestellt.
Bosch Blau Fan 🙂