Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Neue Akku-Schlagschrauber ...

Bastelwastel1
Neuling 3
Ich habe für wirklich hartnäckige Schrauben (Antriebswellen Pkw, Radschrauben Nfz) einen kabelgebundenen Schlagschrauber GDS 24. Das Gerät ist "geerbt", deshalb schon älter, funktioniert aber noch tadellos. Wahrscheinlich wird es bei meinem Gebrauch mein Leben lang halten. Trotz seltenem Gebrauch stört mich das hohe Gewicht und die Sperrigkeit etwas.

Kann man dieses schwere "Eisenschwein" tatsächlich durch einen Akku-Schlagschrauber mit 1/5 des Gewichts ersetzen? Auf dem Papier sind die Nenndrehmomente vergleichbar, aber es wird ja wohl einen Grund geben, warum BOSCH die kabelgebundenen GDS so massiv gebaut hat. Immerhin kostet ein neuer GDS 24 noch mehr als ein (auf dem Papier) vergleichbares Akkugerät. Also - wo sind die Unterschiede?
1 ANTWORT 1

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Ich hatte selber GDS 24 seit Jahren, damals auf gebraucht gekauft.
Das Teil hält 50-100 Jahre.
Die "Batterieschrauber" werden die 3 Jahre Garantie schaffen, oder die 5 Jahre vom Baumarkt?
Oder doch 7 Jahre bei eingen Anbietern?
Hmm, schwer zu beurteilen.
Ich weiss aber das diese massiv gebaute Stahlteile so schnell nicht kaputtgehen (:)
Übrigens:
Unser Sohnemann sein GDS 18V-Li 650nm nach 5 Jahren bereits in Schrott.
DAFÜR waren die Batterieschrauber billiger und leichter.
Gruss Willy