Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

404 Suchst Du etwas Bestimmtes? - Ist das die Zukunft?

higw65
Power User 4
  • 404 ...eine Seite die angezeigt wird, wenn man Etwas nicht findet.
  • 404 ...eine Seite die in letzter Zeit vermehrt angezweigt wrid, wenn über Onkel Google versucht wird Produkte zu suchen
  • 404 ...ein Blick in die Zukunft, weil es viele Geräte nicht mehr gibt?
  • 404 ...wird das dann auch auf Anfrage gesagt?

GW
13459306.jpg
Ich bin nur auf der Durchreise...und die Forensoftware sorgt für eine baldige Weiterreise...
31 ANTWORTEN 31

Steffen_Witt
Spezialist
Ist halt mal was Neues, also im Prinzip eine Art Innovation.
Die Suchfunktion ist ja bekannterweise verbesserungswürdig. Zur Zeit scheitert sie sogar völlig an Begriffen, die zweifelsfrei gerade des Öfteren im Forum verwendet werden. Vielleicht bastelt man gerade daran? Meister Yoda scheint stellenweise bei der Grammatik involviert zu sein.
Ich weiß, die Hoffnung stirbt zuletzt.
13459557.jpg

Gelöschter Benutzer
Ehemaliges Mitglied
Bosch Pt hat das halt nicht richtig verstanden mit "Industrie 4.0".
Ist halt 4.04 daraus geworden 😉    - und dann auch noch den Punkt vergessen ;-))))

Norbert74
Spezialist
Ohne ständige Veränderung wäre das Leben ja auch langweilig.

Gruß Norbert

benutzer
Treuer Fan
Anmerkung zum Bild von Steffen Witt:

"oder Makita statt Bosch" . . .

hamburger-jun
Aktives Mitglied
Das Problem mit der 404 hatte ich auch beim erstellen eines Reparaturauftrages. Zum Glück ging das kurz darauf wieder...

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Mir kommts so vor als würde selbst Herr Googel nicht mehr so viel bringen wie sonst wenn man Begriffe wie "Bob Forum....xx...uu..yy.." eintippt.
Früher kam da irgendwie mehr..? 
Oder bilde ich es mir nur ein?
Gruss Willy

donniedarko
Spezialist
Man darf nur noch wissen, was Google einem Zeigt. Die echten Daten behält Google für sich. Auch die angezeigten Shops scheinen es nur durch "schutzgeld" an ihren Paten in das Ranking zu kommen. Ich habe die schlechte interne Suchfunktion auch schon bei anderen Foren beobachten können.
aus dem echten Nordfriesland!

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Es heisst ja immer das Internet vergisst nichts...aber das stimmt nicht. Wie oft hab ich was gesucht was ich ein Jahr zuvor noch gesehen habe und es ist einfach weg...
Manchmal möchte ich Bilder anklicken, einen Entwicklungsapparat hier zu stehen haben und wenn fertig mit Fotoecken ab ins Album!!!
ALLE Bilder die ich früher selbst gemacht habe sind noch da, wie neu!!! kann man jederzeit sehen, auch ohne Strom!! einfach nur das richtige Album zücken und los gehts!!!
Alle Bilder die seit der Computer-Handyzeit gemacht wurden sind auch fast alle WEG, will ich mal eins schauen sagen die Kinder muss mal kuken wo es vlt. eventuell sein könnte...und was ist????
NICHT MEHR DA!!!
Ja, es ist auf dem "Stick" ja und wo ist der "Stick", wer hat den "Stick" ??? Wo liegt der???
Hat wer "Sicherheitsdateien" angelegt, Ja?? ABER WO und WER hat die????????
AUCH VERSCHWUNDEN!!!
Einzige was ich jederzeit schauen kann sind Erinnungsbilder bis Jahrgang 2001 etwa..alles danach ist WEG!!! achja, meine Bücher hab ich noch stehen im Regal und gehen auch ohne Strom!!!
So genug geko..tzt.
Welche Suchmaschinen sind besser als Googel?
Gruss Willy





 

haifisch18
Power User 4
@Willy:
Man kann auch heute noch Bilder entwickeln und sogar fertige Bücher drucken lassen.
Saal Digital und Cewe sind da sehr gute Anlaufpunkte.

@Gerald:
Der Zustand der Website spiegelt doch nur den langsamen Untergang der Marke wieder. Man hat einzelne Lichtblicke, X-Lock ist da ein gleißend heller, aber im gesamten entwickelt man sich in die Richtung in die die Website deutet. Das Portfolio wird beständig kleiner, nun sind die Edelstahlgeräte auch weg statt mal erneuert zu werden. Hätte man so schön mit den neuen GWS 18V machen können...
Maria, Maria, i like it laut!

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
@Haifisch:
Wir haben schon Bilder von Digicam zum Fotoalbum bekommen, alles Enkelbilder, etliche sogar.
Da hat Mutti die Kinder gefragt ob sie das machen würden..
Ich frag da aber nicht immer, es sei denn das was ganz Wichtiges wäre..
@@ GW:
Hoffentlich hat Haifisch Unrecht.
Dann wäre die nächste deutsche Fa. weg, wen gibts denn noch? Fein, Eibenstock, Festool...wer noch?? wird dünn..sehr dünn.
Seit der Umfirmierung ist es , so wie ich es sehe, zumindest nicht besser geworden, der Verwaltungsgang nach ganz ganz oben scheint nach wie vor nötig zu sein und es gibt irgendwie eine Art Lehtargie wie mir scheint und Lethargie ist reines Gift für jedwede unternehmerische Tätigkeit.
Ich will dem Marktführer natürlich nicht dreinreden, ist auch nur aus meiner kleinunternehmerischen laienhaften Sicht.
Andersherum, warum nicht, mein Arbeitsauto ist auch der letzte Lieferwagen den meine Lieblingsmarke selber gebaut hat, dann kann das E-Werkzeug auch von einem der letzten deutschen Hersteller sein, das passt (:)
Gruss Willy







 

higw65
Power User 4
Ja...da gebe ich dem Haifisch Recht...die HP spiegelt in der Tat den Zustand bei Bosch wieder. Zumindest was ich so mitbekomme ohne dabei ins Detail zu gehen.

Es wurde und wird auch viel geändert...aber über viele Dinge kann man nicht mal mehr mit dem Kopf schütteln.

Man könnte ja...
...wenn man wollte...
...wie man könnte...
...oder sein will.

Wirklich am Leben erhalten werden die Power Tools von den fleißigen kleinen Ameisen, die täglich sehr viel dafür geben um mit den Umständen klarzukommen. Wie schon oft geschrieben...ich kenne das...nichts Neues im Konzern. Ohne diese Leute würde es PT wohl schon nicht mehr geben.

Die Probleme liegen an anderer Stelle, sind aber Hausgemacht.

Gruß GW
Ich bin nur auf der Durchreise...und die Forensoftware sorgt für eine baldige Weiterreise...

haifisch18
Power User 4
Ich verstehe immer nicht, wieso bei Metabo der Eigentümerwechsel als Negativ dargestellt wird, man dann aber Festool als "deutsche Firma" bezeichnen mag?

Marktführerschaft kann man sich zwar selbst einreden, davon hat aber der Kunde nichts. Man ist aber sicher markführend mit der im Moment im professionelen Werkzeugbereich schlechtesten Website.

Und wenn ich ehrlich bin: Lieber eine funktionierende Website auf der man Infos findet als ein Forum, in dem man nach den Infos fragen muss weil es sie online nicht gibt.
Der Kosten-Nutzen Faktor dieses Forums ist daher wesentlich besser als man das intern darstellen kann. Man weigert sich zwar vehement, hier aufgezeigte Fehler in den Veröffentlichungen zu korrigieren. Auch hat man keine Lust, Innovationen die hier vorgeschlagen werden umzusetzen. Aber der Kunde wird hier besser informiert als über die offiziellen Wege.
Maria, Maria, i like it laut!

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Ich hab nichts negativ dargestellt, ich hab höchstens festgestellt.
Ohne Hitachi oder einen andern Investor gäbs Metabo halt nicht mehr und ohne PSA gäbs Opel nicht mehr, mehr hab ich eigentlich nicht ausgedrückt, und es ist alles veröffentlicht worden , kann jeder nachlesen.
Gruss Willy
 

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Was Webseite angeht, ist wie ein Schaufenster, bleibt der Kunde stehen oder geht er weiter?
Kommunikation innerhalb des Konzerns geht keinem was an, das können die halten wie sie möchten, aber von ausserhalb nach innerhalb das muss klappen, sprich unser Haifisch müsste jemanden anrufen/mailen können und nachfragen was denn nun mit den fehlenden Geräten ist, oder noch besser er wird angerufen um solche Beiträge möglichst schnell wieder loszuwerden..
So stelle ich mir das vor, so Thema wie von Haifisch dürften max. 24 std eine Lösung erfordern, auch wenn es bereits Freitagvormittag wäre!!!
Grad bei so grossen Konzernen sollte eine Logistik da sein, die Kunden können ja auch an 168 Stunden die Woche kaufen, so muss der Laden auch an 168 Stunden erreichbar sein, grad so grosse Firmen arbeiten rund um die Uhr, nur Kleinkrauter wie ich sind Freitagmittag im Wochenende (:)
Genau wie Sommerlöcher oder die Tage zwischen den Tagen darf es für so einen Konzern einfach nicht geben.
Jeder kleine Heizungsbauer vom Dorf hat einen Notdienst, auch wenn sich 3 zusammentun, wenn der Kunde anruft muss reagiert werden oder der Glaser oder oder..
Es kann auch nicht sein das sie ihre Post ignorieren, sprich Mails nicht beantworten.
Das alles sind Dinger die man vlt. noch verzeihen könnte wenn denn trotzdem noch die "Zahlen" stimmen und alle gut leben können wenn dem so ist, meinetwegen, sollen sie sich mal ausruhen und Feierabend machen.
WAS ICH ABER UNVERZEIHLICH finde ist das eine Fa. wie BOSCH Fehler wiederholt!! und zwar technische Fehler, es kann und darf einfach nicht sein das Bosch  Steuerelektroniken ausliefert die aussetzen können, nein und nein, jede andere Fa.darf das aber nicht BOSCH!!
Gruss Willy

hoer
Erfahrener 2

.

.

lot53
Treuer Fan
Da hast du mir aus dem Herzen gesprochen.
Wo ist die Werschätzung seitens Bosch?

Gruß
Lothar

benutzer
Treuer Fan
Wertschätzung war vorgestern.
Wenn da überhaupt noch irgrend ein Wert geschätzt wird, dann ist es der des Geldes daß ihnen hingetragen wird.
Der Rest geht denen noch nicht mal am A. vorbei. (Nur meine persönliche Meinung)

Gruß
Jürgen

 

donniedarko
Spezialist
Jeder Angestellte kostet der Firma Geld und Bosch wird wohl niemanden anstellen, der den ganzen Tag hier mitliest. Außer die ehrenamtlichen Modetatoren. Die jenigen aus der Entwicklung werden für eigene Ideen bezahlt. Für aufgegriffene "Ideen" ist der Ruhm um ein vielfaches kleiner, als beim Abgucken was unsere kleinen Erfinder hier aus dem Bosch-Teilefundus basteln oder wünschen. Der Einfluss von Bosch ist hier bis auf die gelegentlichen Produkttests eigentlich nicht vorhanden. Bosch wird sich hier nicht zu Neuerungen oder Verbesserungen äußern! warum auch? Makita, Metabo usw. lesen hier ja anscheinend mit.
aus dem echten Nordfriesland!

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Öhm, ich glaube schon das wer mitliest, ich schätze so um die 10min am Tag dauert das, dafür braucht keiner abkommandiert werden.
+/-10min deswegen weil das die Zeit ist die ich brauche um nach der Arbeit zu schauen was Neues getippt wurde.
Wenn da wirklich niemand mitliest täten sie besser daran das Forum zu schliessen damit die Konkurenz nicht mit Ideen überhäuft wird, das wäre Perlen vor die Säue werfen.
Zu Hoer noch kurz, in Sachen Kundenzufriedenheit:
Nur zufriedene Kunden kaufen, Umsatz, Gewinn, Position am Markt hängt direkt damit zusammen.
Es gibt keine Fa. dessen Kunden unzufrieden sind weil ab da gehts in die Inso, geht garnicht.
Von allem unabhängig, wäre ich Boschmitarbeiter und würde zb. Maschinen entwickeln, würde ich hier mitlesen, auch in der Freizeit, ich will doch wissen wie meine Arbeit beim Kunden ankommt??? oder??
Was ich nicht riskieren würde ist ein Mitmischen unter Nicknamen, weil früher oder später kommts eh raus.
Schönen Vizefreitag in die Runde!
Gruss Willy




 

Holger_Schrade
Spezialist
Hallo, aus persönlicher Erfahrung weiß ich, dass Bosch hier sehr wohl mitliest. Wie Willy schon angemerkt hat, wird kaum jemand hier schreiben. Das Forum ist eben anonym, da kann und darf Bosch über viele Dinge nicht schreiben. Eines ist allerdings sicher, Bosch PT sehr sehr gut da, und wird sicher noch für die ein oder andere Überraschungen und Innovation sorgen. Grüße

Bosch_Experten
Bosch Experten Team
Hallo in die Runde,
 
zuerst einmal ganz wichtig: wir lesen hier alles, nehmen viel von eurem Input mit und geben es intern weiter. Was das intern bei uns bewegt und was daraus entsteht, können wir leider nicht als Feedback wiedergeben, denn es läßt sich der Einfluß der Diskussion hier und der Einfluß der internen Diskussion nicht so leicht trennen. Manchmal ist der sehr ähnlich, manchmal kontrovers, das spätere Ergebnis ist dann ein Faktor aus vielen Argumenten. Wir wissen ja auch wer hier alles mitliest, deshalb werden wir Einzelheit vom derzeitigen Stand eines Projektes hier nicht wiedergeben. Das haben wir aber bereits vor ein paar Jahren schon so verkündet.
 
Unsere  Community wurde 2010 eingerichtet um den Nutzern von Bosch Professionell eine Plattform zu geben, sich auszutauschen. Das hat sich u.E. immer besser entwickelt und bei den meisten Posts mischen wir uns nicht mehr ein, weil die Beratung der anderen Community Mitgliedern hervorragend funktioniert. Sollte ein kritischer Beitrag dabei sein (was selten vorkam) haben wir in der Vergangenheit eigentlich immer eingegriffen.
 
In den Fällen, in denen wir als Bosch wirklich gefordert werden, sind wir mit der Reaktionsgeschwindigkeit nicht wirklich immer zufrieden. Leider sind wir BOB´s auch auf den Input von Experten angewiesen. Die sitzen mittlerweile über den Planet verstreut, sind nicht immer greifbar, geschäftlich unterwegs, krank, Urlaub etc. Wir bleiben aber immer am Ball!
 
Ein Hinweis noch in eigener Sache. Die Community war nie gedacht um individuelle Services oder individuelle Fragen einzelner User zu beantworten. Dafür haben wir unsere Servicekontaktstellen, die per Mail, Telefon oder Fax kontaktiert werden können. Wer dazu mehr wissen möchte, hier klicken…..
 
Schönen Wochenstart
Das Bosch Blau Experten-Team
Make hard work easier and healthier. Bosch Professional.

sinus50
Moderator
Moderator
Guten Tag liebe Bob's,

besten Dank für Euren vorstehenden Beitrag und die Klarstellung zu einigen der aktuell angesprochen Themen.
Das hilft sicherlich dem einen oder anderen.-)

Wünsche Euch ebenfalls einen guten Start sowie eine erfolgreiche Woche.

Gruß
sinus50

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Das ist doch mal was, da fühlt man sich nicht mehr so verlassen.,..
Danke
Gruss Willy

Bosch1969
Erfahrener
Hallo BOB,
alles klar, Message verstanden!
Gruß
Bosch1969
YouTube: TheBoschler / facebook: Claus TheBoschler

Kony
Power User 3
Hallo Bob,

das ist das was eigentlich das, was auch so beim Bob Tag so kommuniziert wurde....

Gruß
Kony
Geht nicht, gibt es nicht!

hoer
Erfahrener 2

.

.

hoer
Erfahrener 2

.

.

hoer
Erfahrener 2

.

.

hoernchen
Aktives Mitglied
Das aber nicht blau, ohne Boschlogo und beheizbar wird ja auch nicht sein? Ob das was Taugt? 😉
Etiketten Bestellung FAQ (drive.google) @ https://kurzelinks.de/h2bn

haifisch18
Power User 4
Naja, die bei Amazon eingeblendete Werbung ist personalisiert. Muss aber jeder selbst wissen, welche Unterwäsche er trägt 😉
Maria, Maria, i like it laut!

hoer
Erfahrener 2

.

.