abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt f√ľr¬†
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Feuchter procore akku 8ah

Fliesenholler
Aktives Mitglied
Hallo zusammen,

Mir ist was bl√∂des passiert. Ich habe eine L-Box in dem ich alles zum Silikonfugen herstellen drin habe. 
‚Äč‚Äč‚Äč‚ÄčMeine Kartuschenpresse, Abstreifeimer, Kleinteile meinen Bosch Heisluftf√∂n mit Akku und eine Best√§ubungsspritze mit Gl√§ttmittel. Diese Spritze war wohl defekt und ist mir √ľber den Akku gelaufen. Als ich es heute morgen bemerkt habe blinkt von der Akkustandanzeige die mittlere Leuchte. Ich habe den Akku sofort vom Ger√§t entfernt. Jetzt liegt er zum trocknen in der Sonne. 
Wie gehe ich jetzt weiter vor? 
Nach dem trocknen einfach wieder probieren ob er funktioniert? Einschicken? Sofort entsorgen?

Vielen Dank f√ľr eure Tips im voraus. 

Gr√ľ√üe Johannes 

PS.: anbei noch ein Bild vom Akku. 
15930327.jpg
Leidenschaft Fliese
42 ANTWORTEN 42

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Oha..Wasser und Elektronik ging selten gut.
Spritzer reicht schon, das Akkugehäuse runterherum offen.
Die Platine offen gelegt, nicht vergossen oder so.
Die Zellen M√úSSEN auch abl√ľften/abk√ľhlen, dazu Ladergebl√§se.
Kurzum, es gab leider nur "trockene Räume" zugelassen, naja, Baustelle halt (:)
Ich sehe kaum eine Chance.
Ins Warme(Heizk√∂rper, 60 ¬į) stellen, einen L√ľfter st√§ndig pusten lassen, vlt. noch mal Gl√ľck gehabt.
Dr√ľcke Dir die Daumen!
.
√úbrigens:
Meine Kinder interessiert das Regenwetter beim Bau wegen Akkus nicht die Bohne (:)
.
Sch√∂nes Wochenende......ich w√ľnsche es trotzdem !!
Gruss Willy


 

Fliesenholler
Aktives Mitglied
Hallo Willy, 
Danke f√ľr die R√ľckmeldung. Dann lasse ich ihn √ľber das Wochenende mal austrocknen und teste ihn am Montag. 

Sch√∂nes Wochenende 
Gru√ü Johannes 
 
Leidenschaft Fliese

willi-heinrich
Aktives Mitglied 2
Austrocknen hilft meist. Vermutlich wird er wieder funktionieren. 
Viele Gr√ľ√üe willi-heinrich

neuer_Benutzer
Erfahrener 2
Ui das ist nicht fein Johannes. ūüėě wie Willy schon sagt ist Feuchtigkeit und Elektronik ein schlechter Partner.
H√§tte er denn noch Gew√§hrleistung? Wenn ja, k√∂nntest ja mal ganz vorsichtig bei Bosch anfragen. Anfragen kostet nichts und vielleicht dr√ľcken die 3 Augen zu und k√∂nnen aus Kulanz was drehen.

Ansonsten meine Idee erst mal:
Reis ist billig! Er eignet sich darum nicht nur zum essen sondern auch um Feuchtigkeit aus nassen Handys zu ziehen.

Was spricht also dagegen ne Sch√ľssel mit Reis zu nehmen, und den Akku genau in die Mitte f√ľr das kommende Wochenende zu legen?
Au√üer die Kosten f√ľr nen billigen Beutel Reis kommen da erst mal nicht auf dich zu. Ein Versuch w√§re es wert.

Falls das mit der Garantie und Kulanz nicht klappt...
Ich weiß nicht wie weit man den Akku zerlegen kann um an das Innere zu kommen.
Mehr als den Tipp und dir die Daumen dr√ľcken kann ich da leider nicht geben.
Viel Erfolg Johannes. Wird schon klappen ūüôā Lieber einige Zeit l√§nger trocknen und unbenutzt liegen lassen bevor du ihn nutzt.

LG Alex
2x GO 2 | GSR 12V-15 FC | GSR 12V-35 FC | GSR 12V-35 HX | GSB 18V-110 C + GCY42 | GDR 12V-110 | GDS 12V-115 | GDX 18V-200 C + GCY42 | GBH 18V-21 + GDE 16 Plus | GWS 12V-76 | GWX 18V-15 SC + GCY42 | GRO 12V-35 | GGS 18V-23 LC + GCY42 | GSS 18V-10 | GEX 18V-125 | GKS 12V-26 | GST 12V-70 | GSA 12V-14 | GOP 12V-28 | GKF 12V-8 | GHO 12V-20 | GAS 12V | GAS 18V-10 L | GBL 18V-120 | GLI 12V-330 | GLI Vario LED (18V) | GHG 23-66 | AA1 | GAA 12V-21 | 4x GAL 12V-40 | GAL 1880 CV | GAL 18V6-80 | GAL 18V-160 C + GCY42

alexloede
Aktives Mitglied 3
√Ėffnen lassen sich die Akkus - das sind 6 Schrauben pro Seite, wobei man an jeder Seite zun√§chst eine Siegelkappe zerst√∂ren muss. Danach l√§sst sich das Oberteil abnehmen.

Das Problem d√ľrfte aber sein, dass die Platine ja nach wie vor unter Spannung stand und steht und der Schaden sich dadurch vergr√∂√üert haben k√∂nnte. Ob die Kontakte zu dem Zellblock gel√∂tet oder gesteckt sind, wei√ü ich nicht. Aber das Beste w√§re es gewesen, die Zellen und die Elektronik unmittelbar zu trennen und das getrennt trocknen zu lassen.

Aber ich w√ľrde den Akku, so schade das ist, aus anderen Gr√ľnden nicht mehr verwenden: Wenn auch nur eine der Zellen nicht ganz dicht ist, kann es zu einem inneren Kurzschluss kommen und der Akku irgendwann explodieren. Gerade wegen der bewusst engen Bauweise (Cool-Pack) kann der Druck ja nicht wirklich irgendwo hin und der ganze Block d√ľrfte mit hochgehen.

Bosch wird daher, so vermute ich, jegliche Reparatur ablehnen. Wenn Du den Akku geöffnet hast, sowieso.

Und denke immer daran: Wenn der Akku hochgeht wird eine Versicherung den dadurch verursachten Schaden (insbesondere Personenschaden w√§re ja tragisch) vermutlich nicht regulieren bzw. Dich in Regress nehmen, weil sie Dir grobe Fahrl√§ssigkeit vorwerfen, sofern diese nicht mit versichert ist. Achte also auf F√§lle darauf, dass Deine Betriebs- bzw. Privathaftplicht solche Sch√§den mit abdeckt. Bei einem Personenschaden muss Du dar√ľber hinaus mindestesn mit einem Strafverfahren wegen fahrl√§ssiger K√∂rperverletzung rechnen. Das w√§re es mir im Vergleich zu dem Schaden am Akku (max. ca. 150 Euro) nicht wert.

Bitte verstehe mich nicht falsch: Ich bin immer daf√ľr etwas zu reparieren - aber Li-Ion-Akkus, gerade mit einer solchen Energiedichte - bitte nicht.

Fliesenholler
Aktives Mitglied
Das ich was elektronisches selbst repariere ist sowieso ausgeschlossen. Ich bin zwar Handwerker aber alles was mit Strom zu tun hat ist nichts f√ľr mich. Ich werde ihn jetzt einfach mal trocknen lassen und dann versuchen ob er noch funktioniert. Wenn nicht kommt er weg, hab uns heute vorsorglich nochmal 4 bestellt. Aufgrund der derzeitigen Lage ist es sowieso nicht verkehrt noch einen √ľbrig zu haben. Es gibt im Moment nicht so viele auf dem Markt. (ich bin kein Hamster, falls ihr das jetzt denkt) 
Danke f√ľr die vielen Ratschl√§ge. 
Sch√∂nes Wochenende gr√ľ√üe Johannes 
Leidenschaft Fliese

alexloede
Aktives Mitglied 3
 
erstellt von Fliesenholler am 26.03.2022, 16:52 Uhr
Das ich was elektronisches selbst repariere ist sowieso ausgeschlossen. Ich bin zwar Handwerker aber alles was mit Strom zu tun hat ist nichts f√ľr mich. Ich werde ihn jetzt einfach mal trocknen lassen und dann versuchen ob er noch funktioniert. Wenn nicht kommt er weg, hab uns heute vorsorglich nochmal 4 bestellt. Aufgrund der derzeitigen Lage ist es sowieso nicht verkehrt noch einen √ľbrig zu haben. Es gibt im Moment nicht so viele auf dem Markt. (ich bin kein Hamster, falls ihr das jetzt denkt) 
Danke f√ľr die vielen Ratschl√§ge. 
Sch√∂nes Wochenende gr√ľ√üe Johannes 
Selbst wenn er noch funktioniert: Er kann dennoch hochgehen.
 

alexloede
Aktives Mitglied 3
Schon mal √ľberlegt, warum √ľberall diese Warnaufkleber drauf kommen und warum es diese 5,5 Ah Stunden Akkus √ľberhaupt gibt?

Wenn der Akku hochgeht und der Druck nicht schnell genug durch eine dann m√∂glicherweise zu kleine √Ėffnung entweichen kann, k√∂nnte es b√∂se ausgehen. Das wollte ich damit sagen.

alexloede
Aktives Mitglied 3
Es gibt im internationalen Luftverkehr eine Grenze von 100 Wh. Der 5,5 Ah Stunden Akku darf noch ins Aufgabegepäck (18 V x 5,5 Ah = 99 Wh), die 8 Ah und 12 Ah Akkus nicht.

Das Ganze hat also durchaus seinen Sinn und es ist absolut ungebracht, dass Du das hier so ins Lächerliche ziehst. Du kannst Dich doch zu Hause selbst gefährden wie Du möchtest. Der Fragesteller hier aber hat einen Betrieb mit Mitarbeitern. Da sollte der Akku definitiv nicht mehr eingesetzt werden.

willyausdemnorden
Power User 4
Moin
Unser Johannes hatte etwas Spritzchen Angst bekommen.
Völlig richtig gehandelt.
Akku wieder trocken?
.
Generell:
Akku darf nicht mit Wasser passieren.
Meine Jungens gewarnt, niemals bei Regen, dann ist eben Schluss.(BDA=trockene Räume)
Beim Unfall kann passieren, Akkuschrauber landet im Anmacheimer, B√ľtte, Gartentonne, Badewanne... schwupps und was denn? Wohin damit ??
Ich w√ľsste keinen Rat, den Akku "ins Freie gebracht" ..Telefon 110..
Eigentlich einen Eimer mit Sand, aber wer hat das da ??? Woher der Sand?? Feuerlöscher geeigneter griffbereit ??
Die Feuerwehr hätte schon Probleme gehabt.
..
Was machen die Modellschiffer in der Lipos im Gartenteich schippern?
Was machen die Hobbygärtner mit Akku bei Regen arbeiten?
Was ist mit E-Mobilgeräte und Wasser generell? Fahrrad, Auto in Strassengraben gelandet?
..
Also lieber garnicht erst anfangen.
Genug Häuser komplett abgebrannt.
.
Ich selber:
Immer schauen, laden und Akku ,wieder raus.
Eine freie Ecke, sauber, trocken.
--Blos keine Leckstellen im Altbau---
Noch schlimmer drunter Reetdach, Strohboden/Scheune.
Akku und Kabelgeräte immer riskant gewesen.
Zum Gl√ľck gings immer gut (:)
Gruss Willy





 

mn
Spezialist
Ich w√ľrde da gar nicht lange drumherum reden.
Fliesenholler is Profi. Der hat dat jekauft, bei der Steuer anjejeben und hoffentlich auch registriert und Garantie verlängert.
Also entweder zum Service schicken oder dat offiziell zu Bosch zum Entsorgen schicken.
Oder er macht privat damit, wat er will.
Ein gewerblicher Nutzer hat zu diesen Maschinen und Betriebsteilen eine andere Beziehung als ein Amateur. Und in diesem Fall sollte man das professionell betrachten. Mir persönlich ist die Sicherheit und Unversehrtheit meiner Mitarbeiter und meines Betriebes mehr Wert als so ein Akku. Ich fände das nicht lustig, wenn ein alter Akku während der Arbeit abfackelt, Personen- und Sachschaden entsteht, nur weil ich mal einen Moment knickrig war.
Muss Jeder halten wie er will.
Gruß Marcus

alexloede
Aktives Mitglied 3
Alles √ľber 5,5 Ah darf nicht in das Aufgabegep√§ck.

Der 5,5 Ah Akku ist, weil er genausoviel wiegt wie der 8 Ah Akku, deshalb auch nur begrenzt sinnvoll, es sei denn man transportiert den eben in der Luft.

Es geht hier aber nicht darum, wer welchen Akku mit in den Flieger nimmt, sondern darum, dass das Beispiel mit dem Luftverkehr zeigt, dass die Akkus nicht völlig ungefährlich sind.

Neuere L-BOXXEN tragen deshalb auf der Unterseite auch einen großen Aufkleber. Eine mit 2 x 8Ah Akku sogar einen besonderen - weil Gefahrgut UN 3481 Klasse 9

mn
Spezialist
Gorsch, einen Akku l√∂scht man nicht mit Wasser. Egal wieviel Wasser. Also Finger weg davon. Und wer pers√∂nlich mal erlebt hat, wie rasch so ein Akku abfackelt, da bleibt keine Zeit f√ľr irgendwas. Nur raus. Das f√ľhlt sich an wie Phospor.
Ich fände es ja gut, wenn Bosch hier auch mal belastbare Tipps in seinen FAQ's gibt: Was tun wenn? Wir haben hier ja auch echte Profis aus dem Feuerwehrgewerbe.

mn
Spezialist
alexloede:
Wof√ľr sind deine Beitr√§ge jetzt akut gerade gut? Die Zahl der Kollegen, die mitm Privatjet auf Baustelle fliegen sind bei mir begrenzt. Die Oligarchen, die ich kenne, schrauben nicht selber nachm Flug.
Es geht hier schlicht um einen Akku mit Unfall, und ob man den so noch verwenden kann oder nicht.
Vielleicht möchte Bob noch etwas am Montag dazu sagen.

alexloede
Aktives Mitglied 3
 
erstellt von mn am 27.03.2022, 17:28 Uhr
alexloede:
Wof√ľr sind deine Beitr√§ge jetzt akut gerade gut? Die Zahl der Kollegen, die mitm Privatjet auf Baustelle fliegen sind bei mir begrenzt. Die Oligarchen, die ich kenne, schrauben nicht selber nachm Flug.
Es geht hier schlicht um einen Akku mit Unfall, und ob man den so noch verwenden kann oder nicht.
Vielleicht möchte Bob noch etwas am Montag dazu sagen.
Um was es geht, habe ich doch deutlich gesagt:

Ich habe gesagt, dass ein Akku, welcher Feuchtigkeit abbekommen hat, nicht ganz ungef√§hrlich ist und ich ihn deshalb entsorgen w√ľrde.

Das wurde von einigen hier ins Lächerliche gezogen.

Deshalb habe ich ein paar Fakten genannt, die belegen, dass das auch andere so sehen, es sogar internationale Vorschriften daf√ľr gibt und Bosch deshalb sogar Warnaufkleber auf seinen L-BOXXEN anbringt bzw. anbringen muss.

Bosch wird den Akku meiner Prognose nach unter keinen Umst√§nden reparieren, so leid mir das f√ľr den tut, dem das Missgeschick passiert ist.
 

mn
Spezialist
Ja alex, das ist ja auch ok. Die Diskussion hatten wir aber schon vor ein paar Jahren. Hier wurde schon seitenweise √ľber Akkus und drumherum geredet.
Und ich weiss, dass es schwierig ist, alte Beiträge in diesem Forum wiederzufinden.

Bob hat uns auch vor langer Zeit versprochen, das Forum hier zu erneuern.

Und daher, deswegen, belassen wir das einfach mal, freuen uns ab Montag auf ein Statement von Bob oder unseren lieben Moderatoren. Und hoffentlich wird alles wieder gut.
Ich pers√∂nlich bin innerlich viel zu sehr mit diesem Krieg besch√§ftigt und hab gerade ganz andere Sorgen, bin auch bei dem Thema engagiert und w√ľnsche f√ľr heute jedem Bob-Fan
Gesundheit und Frieden
Marcus

mn
Spezialist
Gorsch:
Du hast vorher gefragt, wie löscht man einen Akku?
Ich weiss, das man das mit entsprechendem Feuerl√∂scher macht. Und jetzt zeigst Du mir mal einen Handwerker, der K√ľhlgeh√§use, -beh√§lter, irgendwas im Montagefahrzeug bei hat. Also bleib mal auf dem Teppich.
Geht auch nicht gegen Dich. Ich hab geschrieben, ich fände es toll, wenn Bosch mal eine Anleitung bietet. Wie gehen wir mit Akkus um? Welche Vorsichtsmassnahmen, wie geht man mit defekten Akkus um? Was tun wenn auf Baustelle mal einer im Eimer ist? Es geht um Praxisfragen.
Ich geh mit Dir jede Wette ein, auf jeder Rohbaustelle, weiss exakt keiner was korrekt tun bei kaputten Akkus.
Und ich kenn die Geschichten von der Feuerwehr was passiert wenn mal ein E Auto abbrennt. Aber ich weiss auch, ein Werkzeugakku ist eigentlich genauso schlimm f√ľr den Unerfahrenen.
Wir brauchen also Info von Bosch (Hersteller)

Gruß
Marcus

Max-Palue
Treuer Fan
Zarges Akku Safe Boxen K 470 mal ein Beispiel. Der Akku Safe hat einen BAM Zertifizierung (8311). Ist auch geeigent f√ľr den Transport von defekten Akkus. Nennernergie bis √ľber 1000 Wh.

Einen solchen Akku w√ľrde ich auf jeden Fall entsorgen und zu Bosch senden: Bosch hat hier https://www.bosch-professional.com/de/media/service_relaunch/downloads/serviceinformationen/de_1/versand_von_lithium-ionen-batterien_de_april2017.pdf entsprechende Hinweise. Ein Anruf beim Service wird sicherlich weiterf√ľhren.

Meine Meinung als ehemaliger Grisu. Das KIT aus Karlsruhe hat in 2015 eine Untersuchung veröffendlich die sich mit dem Thema Akku und Akku Brände auseinander setzt. Da gibt es schon einiges zu lesen. Wenn ein Power Tool Akku hochgeht und es ist noch Zeit, ab damit in großes Gefäß mit Wasser. Es gibt auch Spezial Löschmittel, die wird aber kein Handwerker auf der Baustelle zu Hand haben. Ansonsten eine Box ähnlich wie die von Zarges nehmen, Akku rein damit falls noch Zeit ist.

Ich hoffe dass ich mir privat in der nächsten Zeit die große Zarges Box leisten kann um meine Akkus zu verstauen.
 

Fliesenholler
Aktives Mitglied
So eine riesige Diskussion wollte ich eigentlich nicht los treten. Ich werde den Akku fachgerecht entsorgen und durch einen neuen ersetzen. Allerdings bin ich doch neugierig und teste ihn vorher nochmal ob er geht. Werde hier bescheid geben. Kann noch paar Tage dauern, Magenvirus l√§sst gr√ľ√üen. 
‚Äč‚Äč‚Äč‚Äč
Leidenschaft Fliese

Marc1
Treuer Fan
Ich w√ľrde den Akku auch trocknen lassen und ausprobieren.
Was soll passieren? Entweder geht oder geht nicht.
Der ist ja nicht in den Wassereimer gefallen.

Gruß Marc

alexloede
Aktives Mitglied 3
 
erstellt von Marc am 28.03.2022, 23:31 Uhr
Ich w√ľrde den Akku auch trocknen lassen und ausprobieren.
Was soll passieren? Entweder geht oder geht nicht.
Der ist ja nicht in den Wassereimer gefallen.

Gruß Marc

Du hast es leider nicht verstanden. Der Akku kann durch einen Kurzschluss hochgehen und das muss nicht sofort passieren.

mueller_007
Aktives Mitglied
wenn Bosch tatsächlich mal das Forum recycled hätte ich einen Vorschlag:

Einbauen einer Abstimmfunktion um per Mehrheitsbeschluss einen Thread zu beenden.

Der_Schrauber
Aktives Mitglied
Meine Stimme hast du.
Einfach kann jeder !

willi-heinrich
Aktives Mitglied 2
Ich bin mehr f√ľr "gef√§llt mir" und "geht mir auf den Sack" buttons
Viele Gr√ľ√üe willi-heinrich

mueller_007
Aktives Mitglied
"gefällt mir" ist ja gut, aber der "geht mir auf den Sack" Button ist haltleider manchmal wirkungslos.
 

Max-Palue
Treuer Fan
Aus der BDA der 18V Akkus Sch√ľtzen Sie den Akku vor Hitze, z.B. auch vor dauernder Sonneneinstrahlung,
Feuer, Schmutz, Wasser und Feuchtigkeit. Es besteht Explosions- und Kurzschlussgefahr.

 

Fliesenholler
Aktives Mitglied
Wollte kurz R√ľckmeldung geben. 
Ich konnte heute zum ersten Mal wieder arbeiten. Der Akku funktioniert ganz normal und l√§sst sich auch laden. Ich hab ihn mir markiert und werde ihn weiter beobachten. Sobald mir das Auto abgebrannt ist werde ich mich hier wieder melden. ‚úĆÔłŹ
Leidenschaft Fliese

willi-heinrich
Aktives Mitglied 2
ūüĎć
Viele Gr√ľ√üe willi-heinrich

willi-heinrich
Aktives Mitglied 2
Sehr schön - der wird sicher noch eine Weile leben.
Viele Gr√ľ√üe willi-heinrich

neuer_Benutzer
Erfahrener 2
 
erstellt von Fliesenholler am 04.04.2022, 20:07 Uhr
Sobald mir das Auto abgebrannt ist werde ich mich hier wieder melden. ‚úĆÔłŹ

Auto abgebrannt kenne ich...
das willste nicht haben - das kann ich die versichern
2x GO 2 | GSR 12V-15 FC | GSR 12V-35 FC | GSR 12V-35 HX | GSB 18V-110 C + GCY42 | GDR 12V-110 | GDS 12V-115 | GDX 18V-200 C + GCY42 | GBH 18V-21 + GDE 16 Plus | GWS 12V-76 | GWX 18V-15 SC + GCY42 | GRO 12V-35 | GGS 18V-23 LC + GCY42 | GSS 18V-10 | GEX 18V-125 | GKS 12V-26 | GST 12V-70 | GSA 12V-14 | GOP 12V-28 | GKF 12V-8 | GHO 12V-20 | GAS 12V | GAS 18V-10 L | GBL 18V-120 | GLI 12V-330 | GLI Vario LED (18V) | GHG 23-66 | AA1 | GAA 12V-21 | 4x GAL 12V-40 | GAL 1880 CV | GAL 18V6-80 | GAL 18V-160 C + GCY42

abbu
Erfahrener
Brennen lassen, den rest √ľbernimmt die Versicherung, nicht ist √ľbler als ein angebranntes Auto von dem die Versicherung sagt "kann man noch reparieren" den Gestank bekommst nicht mehr raus... das kann ich dir versichern... ūüėõ

Gruß abbu
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur...

Fliesenholler
Aktives Mitglied
Muss mich auch nochmal melden. Der Akku funktionierte in der Maschiene, zu laden geht er aber nicht mehr. Hab ihn jetzt an einem sichern Platz gelagert. Wo entsorge ich den Akku am besten? 
Leidenschaft Fliese

viertelelf
Spezialist
Habt ihr Wertstoffhöfe? Eine ordentliche Stadtverwaltung hat auf ihrer Homepage stehen, wo welche Art von Wertstoffen (und das ist ein Akku auch) abgegeben werden können.
 

Fliesenholler
Aktives Mitglied
Stimmt das ist eine gute Idee. Da fahr ich morgen gleich mal vorbei. Danke
 
Leidenschaft Fliese

neuer_Benutzer
Erfahrener 2
 
erstellt von Fliesenholler am 07.04.2022, 17:21 Uhr
Muss mich auch nochmal melden. Der Akku funktionierte in der Maschiene, zu laden geht er aber nicht mehr. Hab ihn jetzt an einem sichern Platz gelagert. Wo entsorge ich den Akku am besten? 

schade ūüėē H√§tte ja auch gut gehen k√∂nnen.
Wertstoffh√∂fe sind eine gute Idee. Ansonsten ab zu Bosch damit bzw. in jedem Handel m√ľssen sie doch mittlerweile Batterien/Akkus zur√ľck nehmen.
2x GO 2 | GSR 12V-15 FC | GSR 12V-35 FC | GSR 12V-35 HX | GSB 18V-110 C + GCY42 | GDR 12V-110 | GDS 12V-115 | GDX 18V-200 C + GCY42 | GBH 18V-21 + GDE 16 Plus | GWS 12V-76 | GWX 18V-15 SC + GCY42 | GRO 12V-35 | GGS 18V-23 LC + GCY42 | GSS 18V-10 | GEX 18V-125 | GKS 12V-26 | GST 12V-70 | GSA 12V-14 | GOP 12V-28 | GKF 12V-8 | GHO 12V-20 | GAS 12V | GAS 18V-10 L | GBL 18V-120 | GLI 12V-330 | GLI Vario LED (18V) | GHG 23-66 | AA1 | GAA 12V-21 | 4x GAL 12V-40 | GAL 1880 CV | GAL 18V6-80 | GAL 18V-160 C + GCY42

neuer_Benutzer
Erfahrener 2
 
erstellt von abbu am 07.04.2022, 16:32 Uhr
Brennen lassen, den rest √ľbernimmt die Versicherung, nicht ist √ľbler als ein angebranntes Auto von dem die Versicherung sagt "kann man noch reparieren" den Gestank bekommst nicht mehr raus... das kann ich dir versichern... ūüėõ

Gruß abbu

Brennen lassen hat sich auch die Feuerwehr gedacht...
bis die auf dem Gelände waren, war eh schon alles vorbei.

Aufbauen war da mit dem besten Willen nicht mehr möglich *laut lacht* bei keinem der 6 abgebranten Wagen war noch was zu retten.
Schlimm nur, das man nicht mehr als "Zeitwert" wieder bekommt - wenn man denn eine Versicherung hat, die daf√ľr auch aufkommen mag.
15939618.png15939609.png15939615.png15939612.png15939606.png
2x GO 2 | GSR 12V-15 FC | GSR 12V-35 FC | GSR 12V-35 HX | GSB 18V-110 C + GCY42 | GDR 12V-110 | GDS 12V-115 | GDX 18V-200 C + GCY42 | GBH 18V-21 + GDE 16 Plus | GWS 12V-76 | GWX 18V-15 SC + GCY42 | GRO 12V-35 | GGS 18V-23 LC + GCY42 | GSS 18V-10 | GEX 18V-125 | GKS 12V-26 | GST 12V-70 | GSA 12V-14 | GOP 12V-28 | GKF 12V-8 | GHO 12V-20 | GAS 12V | GAS 18V-10 L | GBL 18V-120 | GLI 12V-330 | GLI Vario LED (18V) | GHG 23-66 | AA1 | GAA 12V-21 | 4x GAL 12V-40 | GAL 1880 CV | GAL 18V6-80 | GAL 18V-160 C + GCY42

abbu
Erfahrener
da hast recht, bei sowas brauchst nicht mehr anfangen mit ausbeulen... ūüėČ
Ich bin nicht die Signatur, ich putze hier nur...

neuer_Benutzer
Erfahrener 2
da hinten im Kofferraum....
unter dem Haufen Asche da...

da war mal mein Werkzeug. Konnte man nichts mehr mit Anfangen.
Von meinem Drehmomentschl√ľssel war auch nicht mehr viel vorhanden.

Aber so ist nun mal. Bei mir war¬īs Brandstiftung aber ein sch√∂nes Beispiel was passieren kann wenn man Dinge im Auto bei Hitze l√§sst, die da nichts zu suchen haben oder besch√§digte Akkus da drin liegen l√§sst.
Das Auto von einem Arbeitskollegen sah auch so aus nachdem der E-Roller im Kofferraum Party machte.
2x GO 2 | GSR 12V-15 FC | GSR 12V-35 FC | GSR 12V-35 HX | GSB 18V-110 C + GCY42 | GDR 12V-110 | GDS 12V-115 | GDX 18V-200 C + GCY42 | GBH 18V-21 + GDE 16 Plus | GWS 12V-76 | GWX 18V-15 SC + GCY42 | GRO 12V-35 | GGS 18V-23 LC + GCY42 | GSS 18V-10 | GEX 18V-125 | GKS 12V-26 | GST 12V-70 | GSA 12V-14 | GOP 12V-28 | GKF 12V-8 | GHO 12V-20 | GAS 12V | GAS 18V-10 L | GBL 18V-120 | GLI 12V-330 | GLI Vario LED (18V) | GHG 23-66 | AA1 | GAA 12V-21 | 4x GAL 12V-40 | GAL 1880 CV | GAL 18V6-80 | GAL 18V-160 C + GCY42

neuer_Benutzer
Erfahrener 2
Falls sich ernsthaft jemand f√ľr die Gefahr von Br√§nden mit Lithium Ionen Akkus interessiert bzw. wie man die l√∂scht und vor allem wie lange es dauert, wenn man das mit Wasser macht, kann dazu massig Infos bei YT finden. Feuerwehr √Ėsterreich, VDE, Feuerwehr M√ľnchen und andere Organisationen zeigen das eindrucksvoll.
2x GO 2 | GSR 12V-15 FC | GSR 12V-35 FC | GSR 12V-35 HX | GSB 18V-110 C + GCY42 | GDR 12V-110 | GDS 12V-115 | GDX 18V-200 C + GCY42 | GBH 18V-21 + GDE 16 Plus | GWS 12V-76 | GWX 18V-15 SC + GCY42 | GRO 12V-35 | GGS 18V-23 LC + GCY42 | GSS 18V-10 | GEX 18V-125 | GKS 12V-26 | GST 12V-70 | GSA 12V-14 | GOP 12V-28 | GKF 12V-8 | GHO 12V-20 | GAS 12V | GAS 18V-10 L | GBL 18V-120 | GLI 12V-330 | GLI Vario LED (18V) | GHG 23-66 | AA1 | GAA 12V-21 | 4x GAL 12V-40 | GAL 1880 CV | GAL 18V6-80 | GAL 18V-160 C + GCY42