Hilfe
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Bosch Schmierfette / Öle

gerterich
Neuling 2
Hallo liebe Community!
Da des Öfteren mal ältere Boschgeräte auf eine neue Fettfüllung warten, habe ich mich in letzter Zeit ausgiebig mit dem Thema beschäftigt. Auch bei Bosch herrscht ja auch großer Schmierfettwirrwarr und ich möchte gar nicht wissen wie viele unterschiedliche Fette / Öle mittlerweile eingesetzt werden. Wenn man noch Fett von einem Gerät übrig hat, möchte man ja schließlich wissen, ob dieses in einem anderen Gerät ohne Bedenken verwendet werden kann, oder ob man ein anderes einsetzen muss. Getriebe, Gleitlager, Pneumatik sind alles spezielle Anwendungsgebiete die ein spezielles Fett erfordern. Noch dazu müssen zwei Fette welche in einem Gerät an naheliegender Stelle eingesetzt werden (Beispiel Bohrhammer) miteinander verträglich sein
Das jonglieren mit den Artikelnummern der Bosch Fette finde ich dabei äußerst schwierig, da ich mir nie merken kann welches Fett welche Nummer hat.
Jetzt meine Frage: Gibt es eine Liste aus welcher ersichtlich wird, wie das zur Artikelnummer gehörende Fett heißt?
Als Beispiel sei hier das Öl mit der Nummer 1 615 430 019 (1000ml) bzw. 1 615 437 511 (50ml) genannt, welches den schönen Namen "Renolin PGW 150" trägt.
Ich wäre über solch eine Info sehr dankbar. Metabo schreibt zum Beispiel in den meisten Fällen den Namen direkt in ihre Explosionszeichnungen bzw. Teilelisten.

MFG
Gerterich
1 ANTWORT 1

higw65
Power User 4
Geh doch mal auf den Ersatzteilservice...suchst nach dem passenden Gerät, wählst es aus und gehst dann links unter der Gerätenummer mit der Maus über "Technische Informationen". Da gibt es dann die "Schmierhinweise". Du kannst auch direkt nach dem Fett suchen. Dann im Ersatzteilserive oben unter "Kundendienst" mit der Maus über "Ersatztteilkatalog" und "Ersatzteilinformationen" auswählen. Hier kann man dann auch schauen in welchen Geräten das jeweilge Fett oder Teile noch verwendet wird.

Gruß GW

 
ACHTUNG: Texte können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen konsultieren Sie ihren Psychiater.